Van Bommel gibt sich Hauptschuld für EM-Scheitern

SID
Donnerstag, 26.07.2012 | 12:40 Uhr
Mark van Bommel gibt sich die Hauptschuld für das Vorrunden-Aus der Niederlande bei der EM
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Brasilien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Mark van Bommel hat in einem Interview mit dem holländischen Magazin "Voetbal International" die Verantwortung für das Scheitern der Nationalmannschaft bei der EM in Polen und der Ukraine übernommen.

"Ich war der Anführer der Mannschaft. Ich kann nicht mit dem Finger auf andere Spieler zeigen, während ich selbst viel mehr hätte leisten müssen", sagte der ehemalige Profi des FC Bayern München. Seine Mannschaft war nach drei Niederlagen und ohne einen einzigen Treffer in der Vorrunde ausgeschieden.

Der 35 Jahre alte ehemalige Nationalmannschaftskapitän, der nun in seiner Heimat beim PSV Eindhoven spielt, ergänzte jedoch: "Du musst zuerst immer in den Spiegel schauen - und das muss jeder, der in diesem Sommer dabei war."

Mark van Bommel im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung