Ex-Nationalspieler verlässt Alemannia Aachen

Odonkor wechselt in die Ukraine

SID
Donnerstag, 12.07.2012 | 14:16 Uhr
Bei der WM 2006 schlug David Odonkor (l.) die Flanke zum Siegtor gegen Polen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der ehemalige Nationalspieler David Odonkor, der zuletzt bei Zweitligaabsteiger Alemannia Aachen aktiv war, wechselt zum ukrainischen Verein FC Hoverla-Zakarpattya Uschhorod.

Das gab der Klub am Donnerstag auf seiner Internetseite bekannt. Beim Aufsteiger in die Premier-Liga erhält der 28-Jährige einen Vertrag über ein Jahr plus Option auf ein weiteres.

David Odonkor im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung