Jovetic für 30 Millionen zu Chelsea?

Von Stefan Himmer
Donnerstag, 28.06.2012 | 14:12 Uhr
Stevan Jovetic (r.) steht seit 2008 beim AC Florenz in der Serie A unter Vertrag
© Getty
Advertisement
NBA
Fr25.05.
Rockets vs. Golden State: Wer gewinnt Spiel 5?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama

Chelsea will sich weiter verstärken. Die Blues sind laut englischen Medienberichten bereit, 30 Millionen für den Florentiner Stevan Jovetic auszugeben und haben zudem eine Auge auf Dortmunds Rechtsverteidiger Lukasz Piszczek geworfen. Mladen Petric unterschreibt derweil in Fulham und Barcelona scheint an einem Rumänen interessiert.

Chelsea bietet 30 Millionen für Jovetic: Der FC Chelsea hat sein Angebot für Florenz' Spielmacher Stevan Jovetic auf 30 Millionen Euro erhöht. Laut "Daily Star" sei diese Summe hoch genug, um den 22-jährigen Montenegriner aus seinem Vertrag beim AC Florenz herauszukaufen. Florenz hatte zunächst ein 25 Millionen Euro Angebot der Blues abgelehnt.

Laut englischen Medien ist der FC Chelsea zudem an einer Verpflichtung von Dortmunds Rechtsverteidiger Lukasz Piszczek interessiert. Wie die "Daily Mail" berichtet, wollen die Londoner den 27-Jährigen Polen als Ersatz für Jose Bosingwa kaufen.

Petric zu Fulham: Mladen Petric steht kurz vor der Unterschrift beim FC Fulham. Wie englische und kroatische Medien übereinstimmend berichten, stünde nur noch die medinizische Untersuchung aus.

Der Stürmer, dessen Vertrag beim HSV nicht verlängert wurde, trifft bei den Cottagers auf seinen Ex-Trainer Martin Jol, mit dem er bereits in der Saison 2008/2009 beim HSV zusammenarbeitete.

Atletico Madrid und Sevilla buhlen um Botia: Alberto Botia, derzeit noch bei Sporting Gijon unter Vertrag, ist ins Blickfeld von Atletico Madrid und Sevilla geraten. Allerdings hält der FC Barcelona eine Rückkauf-Klausel auf den 23-jährigen Innenverteidiger.

In Barcelona plant man zwar nicht mit Botia, möchte aber natürlich am möglichen Weiterverkauf mitverdienen. Rund vier Millionen Euro werden derzeit aufgerufen, 2,5 Millionen würden an Gijon gehen, der Rest an Barca.

Barcelona hat Vlad Chiriches im Blick: Wie "Mundodeportivo" berichtet, will der FC Barcelona den rumänischen Verteidiger Vlad Chiriches verpflichten. Der Innenverteidiger gilt als "Thiago Silva" Rumäniens. Auch Olympique Lyon soll ein Auge auf den Chiriches geworfen haben.

Der 22-Jährige, der in der Jugend bereits bei Benfica unter Vertrag stand, gilt als Alternative für die Zukunft und würde rund sechs Millionen Euro kosten.

OSC Lille will Afellay: Lille hat dem FC Barcelona ein Sieben-Millionen-Angebot für Ibrahim Afellay vorgelegt. Wie die "AS" berichtet, liege die Entscheidung beim neuen Trainer Tito Vilanova. Dank des Transfers von Eden Hazard verfügt Lille über große finanzielle Mittel und will sich mit dem 26-jährigen Mittelfeldspieler verstärken.

Stevan Jovetic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung