Messi gelingt Dreierpack gegen Brasilien

SID
Samstag, 09.06.2012 | 23:41 Uhr
Aller guten Dinge sind drei: Lionel Messi schoss Brasilien fast im Alleingang ab
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Weltfußballer Lionel Messi hat das südamerikanische Gipfeltreffen zwischen Argentinien und Brasilien mit einem Dreierpack quasi allein entschieden. Die Argentinier gewannen das Testspiel in New Jersey am Samstag mit 4:3 (2:1). Damit hat er in der Saison insgesamt 82 Tore erzielt.

Brasilien legte das Augenmerk im Freundschaftsspiel vor allem auf die Olympischen Spiele und trat mit einer jungen Mannschaft an. Vor fast 82.000 Zuschauern im Sun Life Stadion in New Jersey gingen sie durch Romulo in der 23. Minute in Führung, der nach einem Freistoß von der rechten Seite die Abseitsfalle der Argentinier überwand und aus kurzer Distanz einschob.

Wenige Minuten später besorgte Messi den Ausgleich und traf in der 34. Minute zur Führung. Beide Male reichte ein einfacher Pass in die Schnittstelle der Viererkette und Messi war auf und davon. Nach der Pause konnte Oscar wiederum ausgleichen, bevor Hulk vom FC Porto in der 72. Minute nach einem Eckball Brasiliens Führungstreffer erzielte.

Ebenfalls nach einem Eckball erzielte Hernandez vier Minuten später per Kopf das 3:3, bevor Messi in der 85. Minute nach einem Sprint über das halbe Feld den Ball unhaltbar ins linke Kreuzeck zirkelte.

Neben Messi sorgten dessen Teamkollege Ezequiel Lavezzi und der Brasilianer Marcelo für Aufregung. Beide Spieler erhielten in der Nachspielzeit die Rote Karte.

Lionel Messi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung