Benefiz-Turnier in Essen

Das Runde ins Eckige für den guten Zweck

SID
Dienstag, 12.06.2012 | 14:45 Uhr
Das Team von Global United mit Lutz Pfannenstiel (oben, 3.v.l.) und Fredi Bobic (unten, 2.v.l.)
© spox
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
FrJetzt
Bayern-Bayer: Die Highlights des Eröffnungsspiels
J1 League
Gamba Osaka -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Zehn Teams, zwei Tage, ein Ruhr Cup. Die Stiftung Mercator und die VolkswagenStiftung richten am Donnerstag, 14. Juni, und Freitag, 15. Juni 2012, das mittlerweile dritte Stiftungsturnier in Essen aus. Im Mittelpunkt steht aber nicht der Fußball, sondern der Klimaschutz.

Das mittlerweile dritte Fußball-Stiftungsturnier findet erstmalig in Kooperation mit Global United FC e.V. statt. Die gemeinnützige Foundation mit über 300 internationalen Fußballgrößen setzt sich auch - wie die Stiftung Mercator - für aktiven Klimaschutz ein und erhält in diesem Jahr die Spende von 10.000 Euro; die Startgebühr der zehn Teams.

In einer ersten Talkrunde sprechen der Gründer von Global United FC e.V., Lutz Pfannenstiel, Leiter internationale Beziehungen und Scout International der TSG 1899 Hoffenheim, sowie Fredi Bobic, Aufsichtsratsvorsitzender Global United FC e.V. und Bundesligamanager VfB Stuttgart, mit Bernhard Lorentz, Geschäftsführer der Stiftung Mercator, über die Kooperation und die Herausforderungen des globalen Klimawandels.

"Wie kann die Popularität des Fußballs helfen die Anstrengungen beim Klimawandel zu unterstützen?" Anschließend findet mit Wilhelm Krull, Generalsekretär der VolkwagenStiftung, die offizielle Scheckübergabe an Global United statt.

In einer zweiten Talkrunde ist das Thema Integration im Profi-Sport. Darüber sprechen der Bundesligamanager Ernst Tanner, der Geschäftsführer der Schalke 04 Arena Management GmbH, Rüdiger Mengede, sowie die Ex-Profis und Trainer Michel Dinzey und Uwe Fuchs.

Neben den beiden Veranstaltern werden die Bertelsmann Stiftung, die Deutsche Bundesstiftung Umwelt, die Friedrich-Ebert-Stiftung, die Konrad-Adenauer-Stiftung, die Robert Bosch Stiftung, der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, die Vodafone Stiftung und das Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie auflaufen.

Weitere Informationen unter:
www.stiftung-mercator.de/ruhrcup und www.globalunitedfc.com

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung