Fussball

Boca Juniors im Halbfinale der Copa Libertadores

SID
Die Fans der Boca Juniors feiern den Einzug ins Halbfinale der Copa Libertadores
© Getty

Die Boca Juniors aus Buenos Aires haben das Halbfinale der Copa Libertadores erreicht. Dem argentinischen Meister genügte am Mittwoch ein später Treffer von Santiago Silva zum 1:1 (1:0) in Rio de Janeiro bei Fluminense, um den Einzug in die Runde der letzten vier perfekt zu machen.

Thiago Carleto hatte die gastgebenden Brasilianer bereits früh in Führung gebracht und den 1:0-Erfolg der Boca Juniors aus dem Hinspiel vorübergehend egalisiert.

Ebenfalls im Halbfinale steht das Team von Corinthians Sao Paulo. Die Mannschaft setzte sich im brasilianischen Duell gegen Vasco da Gama mit 1:0 (0:0) durch. Mittelfeldspieler Paulinho erzielte den einzigen Treffer der Partie, der Corinthians nach dem torlosen Unentschieden im Hinspiel zum Weiterkommen reichte.

Die Boca Juniors im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung