Donnerstag, 17.05.2012

News und Gerüchte

Lucio vor Abschied aus Mailand

Lucio will Inter Mailand verlassen und es nochmal bei einem anderen Klub wissen. Manchester United hat keinen Platz mehr für Michael Owen. Und Manchester City hat einen Plan B zu Robin van Persie.

Abwehrspieler Lucio (r.) will Inter Mailand verlassen
© Getty
Abwehrspieler Lucio (r.) will Inter Mailand verlassen

Lucio sucht neue Herausforderung:Der ehemalige Bundesliga-Profi Lucio plant offenbar seinen Abgang von Inter Mailand. Der 34-Jährige hat laut Aussage seines Beraters Sandro Becker um die Freigabe gebeten. Obwohl der Brasilianer, der in der Bundesliga für Bayer Leverkusen und den FC Bayern spielte, noch einen Vertrag bis 2014 bei den Nerazurri hat, legt man ihm beim Champions-League Sieger von 2010 keine Steine in den Weg. Zum Ende seiner Karriere sucht der ehemalige Kapitän der brasilianischen Nationalmannschaft noch einmal eine letzte, große Herausforderung, eventuell weiterhin in Europa.

Owen vor Abschied:Michael Owen, Ex-Nationalspieler der Three Lions, steht bei Manchester United auf dem Abstellgleis. Der 32-jährige Stürmer hatte in der Vergangenheit immer wieder mit schweren Verletzungen zu kämpfen. "Der Trainer hat mich nach unserem Saisonabschlussspiel informiert, dass der Klub mir keinen neuen Vertrag geben wird", ließ der Ex-Liverpool-Spieler über Twitter verlauten. In der abgelaufenen Saison kam er nur auf vier Pflichtspiel-Einsätze.

Manchester im Streit wegen van Persie:Englischen Medienberichten zufolge hat Robin van Persie genug vom FC Arsenal. Eine Gesprächsrunde zwischen beiden Parteien sei am Mittwoch ergebnislos verlaufen. Der Kapitän der Gunners will endlich Titel gewinnen und sieht diese Chance bei seinem derzeitigen Klub nicht gegeben.

Als heißeste Kandidaten für eine Verpflichtung gelten beide Vereine aus Manchester. Trotzdem will Arsenal-Coach Arsene Wenger weiterhin alles versuchen, um den erfolgreichsten Torschützen der abgelaufenen Premier League Saison im Emirates-Stadium zu halten.

Ibra zu City?Sollte man Robin van Persie nicht von einem Wechsel nach Manchester überzeugen können, hat der frischgebackene englische Meister einen Plan B in der Tasche: Zlatan Ibrahimovic steht laut "Sun" ebenfalls weit oben auf der Wunschliste von City-Trainer Mancini. Ibrahimovic, der bereits bei Inter Mailand unter Mancini spielte, soll der Wechsel mit einem Wochengehalt von 375.000 Euro schmackhaft gemacht werden. Damit wäre der Schwede der bestbezahlte Kicker in der Premier League.

Die Torjäger der Premier League

Julius Kowalski

Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 15. Spieltag

Primera Division, 15. Spieltag

Serie A, 16. Spieltag

Ligue 1, 17. Spieltag

Süper Lig, 14. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.