Dienstag, 15.05.2012

Last-Minute-Kandidatur

Schottland & Wales: Bewerbung für EURO 2020?

Die Fußballverbände von Schottland und Wales erwägen eine gemeinsame Bewerbung für die Ausrichtung der Europameisterschaft in acht Jahren. Auch eine Drei-Länder-Kandidatur zusammen mit Irland ist möglich. Damit bekommt die Türkei im letzten Moment unerwartete Konkurrenz.

Im Sommer vergangenen Jahres spielten Wales und Schottland in Dublin gegeneinander
© Getty
Im Sommer vergangenen Jahres spielten Wales und Schottland in Dublin gegeneinander

Wie der "Guardian" berichtet, bahnt sich eine gemeinsame Bewerbung von Schottland und Wales für das Kontinentalturnier im Jahr 2020 an. Die Deadline der UEFA für Ausrichtungs-Anträge verstreicht am Dienstag um Mitternacht.

Die Nachricht wurde von Vertretern der beiden Verbände weder bestätigt noch dementiert. Das Starterfeld der Europameisterschaft wird ab 2016 auf 24 Teams aufgestockt. Deshalb könnte unter Umständen Irland mit ins Boot geholt werden, um genügend Arenen aufbieten zu können, die den hohen internationalen Standards genügen.

Platini unterstützt Türkei

Das Blatt beruft sich auf eine Quelle, derzufolge Gespräche zwischen den Verbänden stattgefunden haben, die die mögliche Bewerbung einer britischen Troika zum Inhalt hatten.

Derweil hat UEFA-Präsident Michel Platini signalisiert, die Kandidatur der Türkei zu unterstützen. Allerdings nur unter der Bedingung, dass die Bewerbung Istanbuls für die ebenfalls 2020 stattfindenden Olympischen Spiele unerfolgreich bleibt.

Die kommende Europameisterschaft in Polen und der Ukraine beginnt am 8. Juni. In vier Jahren wird das Kontinentalturnier in Frankreich stattfinden.

Der Spielplan der EM 2012

Marco Nehmer

Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 15. Spieltag

Primera Division, 15. Spieltag

Serie A, 16. Spieltag

Ligue 1, 17. Spieltag

Süper Lig, 14. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.