Brisbane Roar siegt gegen Perth Glory

Broich erneut australischer Meister

SID
Sonntag, 22.04.2012 | 10:56 Uhr
Thomas Broich legte das 1:1 von Brisbane Roar mit einer Flanke auf
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Thomas Broich ist zum zweiten Mal hintereinander australischer Meister geworden. Der ehemalige Bundesliga-Profi setzte sich mit seinem Team Brisbane Roar am Sonntag im "Grand Final" der A-League 2:1 (0:0) gegen Perth Glory durch.

Ein Spiel mit dramatischem Verlauf: Bis zur 84. Minute lag das Broich-Team nach dem Eigentor von Ivan Franjic (54.) zurück, dann gelang Besart Berisha nach einer Flanke von Broich der umjubelte Ausgleich im mit 50.000 Zuschauern ausverkauften Suncorp Stadium.

In der sechsten Minute der Nachspielzeit war es erneut Berisha, der mit einem Elfmeter die Titelverteidigung für Brisbane perfekt machte.

Umstrittener Strafstoß

Die Strafstoßentscheidung wurde heftig diskutiert. Berisha war im Getümmel mit drei Glory-Spielern zu Boden gegangen. "Es war eine klare Fehlentscheidung, die uns den Titel gekostet hat", sagte der Kapitän der Unterlegenen, Jacob Burns.

"Man konnte ganz klar sehen, alleine an Berishas Reaktion. Er ist sofort aufgestanden und hat gesagt, dass es kein Elfmeter war."

Erfolgreiche Titelverteidigung

Für Burns war es nicht das einzige Ärgernis. Erst mit Verzögerung wurde ihm die Joe-Marston-Medaille für den besten Spieler der Partie. Zuvor war diese fälschlicherweise Broich verliehen worden. Die Veranstalter entschuldigten sich nach dem "Kommunikationsfehler" bei den Beteiligten.

Im vergangenen Jahr hatte Broich mit Brisbane das Endspiel mit einem unglaublichen Schlussspurt gewonnen. Damals gelang nach 0:2-Rückstand in der Verlängerung noch der Ausgleich und ein anschließender Sieg im Elfmeterschießen gegen die Central Coast Mariners.

Thomas Broich im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung