2:1 (0:1) gegen Wolga Nischni Nowgorod

Kuranyi mit Dynamo Moskau im Pokal-Finale

SID
Donnerstag, 12.04.2012 | 10:47 Uhr
Kevin Kuranyi (2.v.l.) steht mit Dynamo Moskau im Pokal-Finale
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der ehemalige deutsche Nationalstürmer Kevin Kuranyi ist mit seinem Klub Dynamo Moskau ins russische Pokalfinale eingezogen.

Dynamo setzte sich am Mittwochabend im Halbfinale 2:1 (0:1) gegen Wolga Nischni Nowgorod durch und trifft nun im Endspiel am 9. Mai auf Rubin Kasan, das FK Rostow 2:0 (0:0) besiegte.

Die Ex-Bundesligaprofis Zvjezdan Misimovic (73. Minute/Foulelfmeter) und Andrej Woronin (85.) drehten die Partie zugunsten von Dynamo, nachdem Andrej Karjaka (19.) den Außenseiter in Führung gebracht hatte.

Kevin Kuranyi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung