Sturm Graz trennt sich von Franco Foda

SID
Donnerstag, 12.04.2012 | 19:29 Uhr
Franco Foda war seit 2006 Trainer bei Sturm Graz
© Getty
Advertisement
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Sturm Graz hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Franco Foda getrennt.

"Wir haben noch alle Chancen, einen internationalen Bewerb zu erreichen, daher sind wir der Meinung, dass wir mit neuen Kräften in die letzten sieben Spiele, von denen wir vier zu Hause austragen können, gehen sollen", begründete Sturms sportlicher Geschäftsführer Paul Gludovatz am Donnerstag die Entscheidung auf der Homepage des Vereins.

Übergangsweise betreut ab sofort bis zum Saisonende ein dreiköpfiges Trainerteam den amtierenden österreichischen Fußballmeister.

Der frühere deutsche Nationalspieler Foda war seit Sommer 2006 Cheftrainer bei den Grazern.

Franco Foda im Steckbrief

 

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung