Fussball

Frings bei Toronto-Niederlage verletzt

SID
Torsten Frings verletzte sich im MLS-Auftaktspiel seines FC Toronto bei den Seattle Sounders
© Getty

Torsten Frings musste bei der 1:3 (0:1)-Niederlage seines Klubs FC Toronto bei den Seattle Sounders bereits in der 24. Minute verletzt ausgewechselt werden.

Der ehemalige deutsche Fußball-Nationalspieler und Kapitän der Kanadier zog sich in deren Auftaktspiel der MLS beim Stand von 0:1 eine Oberschenkelverletzung zu. Wie lange der 35-Jährige ausfällt, soll eine Untersuchung am Montag ergeben.

Frings droht damit auch für die Halbfinalspiele (28. März / 3. April) der CONCACAF Champions League gegen den mexikanischen Klub Santos Laguna auszufallen.

Torsten Frings im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung