Oberschenkelverletzung beim MLS-Auftakt

Frings bei Toronto-Niederlage verletzt

SID
Sonntag, 18.03.2012 | 18:10 Uhr
Torsten Frings verletzte sich im MLS-Auftaktspiel seines FC Toronto bei den Seattle Sounders
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Torsten Frings musste bei der 1:3 (0:1)-Niederlage seines Klubs FC Toronto bei den Seattle Sounders bereits in der 24. Minute verletzt ausgewechselt werden.

Der ehemalige deutsche Fußball-Nationalspieler und Kapitän der Kanadier zog sich in deren Auftaktspiel der MLS beim Stand von 0:1 eine Oberschenkelverletzung zu. Wie lange der 35-Jährige ausfällt, soll eine Untersuchung am Montag ergeben.

Frings droht damit auch für die Halbfinalspiele (28. März / 3. April) der CONCACAF Champions League gegen den mexikanischen Klub Santos Laguna auszufallen.

Torsten Frings im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung