Nach ernsthafter Infektion

Havelanges Zustand leicht verbessert

SID
Freitag, 30.03.2012 | 20:59 Uhr
Der Brasilianer Joao Havelange war von 1974 bis 1998 FIFA-Präsident
© Getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Joao Havelange befindet sich nach seiner ernsthaften Infektion laut Aussage seiner Ärzte in "stabilem Zustand".

Der 95 Jahre alte ehemalige FIFA-Präsident liegt seit knapp zwei Wochen in einem Krankenhaus in Rio de Janeiro. Er reagiere gut auf die Medikamente, mit dem sein entzündeter rechter Knöchel behandelt wird, hieß es vonseiten der behandelnden Ärzte.

Am Donnerstag wurde bei Havelange eine weitere Drainage gelegt. Bei dem ehemaligen Chef des Weltfußballverbands wurde Mitte März eine septische Arthritis diagnostiziert.

Erst im Dezember zurückgetreten

Erst im Dezember war der Brasilianer von seinem Posten im Internationalen Olympischen Komitee zurückgetreten, offiziell aus gesundheitlichen Gründen.

Mit seinem Rücktritt war er jedoch auch möglichen Konsequenzen wegen seiner angeblichen Beteiligung am FIFA-Bestechungsskandal um den Marketingpartner ISL zuvorgekommen. Havelange hatte von 1974 bis 1998 an der Spitze der FIFA gestanden.

Die WM-2014-Quali in Europa

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung