Skandalklub muss 16.500 Euro Strafe zahlen

FC Sion: Strafe wegen politischer Trikot-Werbung

SID
Mittwoch, 14.03.2012 | 13:55 Uhr
Alvaro Dominguez spielte von 2007 bis 2011 beim FC Sion
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Serie A
Live
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Der FC Sion schreibt wieder einmal negative Schlagzeilen. Die Schweizer Fußball-Liga hat den Klub jetzt mit einer Strafe in Höhe von 16.500 Euro belegt, da die Spieler Trikotwerbung mit einer politischer Botschaft getragen haben.

Im Spiel gegen Servette Genf am 26. Februar lautete der französische Slogan trotz eines Verbotes der Liga übersetzt "Tourismus = Jobs".

Die Disziplinarkommission der Liga verknüpfte die Aussage mit einer bevorstehenden Volksabstimmung bei der es um die Begrenzung des Besitzes und Baus von Ferienwohnungen ging.

Skandalklub mit 36 Punkten Abzug in der Liga

Sion kann gegen den Beschluss Berufung einlegen, steht aber gleichzeitig vor einer weiteren Bestrafung, da eine Woche später, im Spiel gegen den FC Zürich, "Solidarität zwischen den Kantonen" auf dem Trikot prangte. Auch hier ermittelt die Schweizer Fußball Liga.

Der Skandalklub sorgt schon seit einigen Monaten meist nur neben dem Platz für Aufsehen: Aufgrund nicht erlaubter Spielertransfers wurde Sion bereits aus der Europa League ausgeschlossen und in der Liga mit einem Punktabzug von 36 Zählern bestraft.

Der FC Sion im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung