Fussball

Wlodzimierz Smolarek mit 54 verstorben

SID
Wlodzimierz Smolarek ist am Mittwoch im Alter von 54 Jahren gestorben
© spox

Der einstige polnische Fußball-Star Wlodzimierz Smolarek ist am Mittwoch im Alter von 54 Jahren gestorben. Das gab der polnische Fußballverband am Mittwoch bekannt.

Smolarek, dessen Sohn Ebi von 2005 bis 2007 für Borussia Dortmund stürmte, zählte neben Zbigniew Boniek, Grzegorz Lato und Wladyslaw Zmuda zu den Fußball-Legenden des EM-Gastgebers 2012. "Das ist ein Schock und ein großer Verlust für seine Familie, seine Freunde, für alle", sagte Boniek zum überraschenden Tod seines ehemaligen Mitspielers.

Der Stürmer Smolarek absolvierte in seiner aktiven Laufbahn 60 Länderspiele für sein Heimatland und gehörte unter anderem zur Nationalmannschaft, die 1982 WM-Dritter wurde. Von 1986 bis 1988 spielte er zwei Jahre in der Bundesliga für die Frankfurter Eintracht mit der er 1988 DFB-Pokalsieger wurde.

Wlodzimierz Smolarek im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung