Dynamo verliert ohne Kuranyi im Moskau-Derby

SID
Sonntag, 25.03.2012 | 19:57 Uhr
Kevin Kuranyi musste aufgrund einer Gelbsperre beim Derby zuschauen
© Getty
Advertisement
NBA
Do24.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Allsvenskan
Live
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Ohne den gelbgesperrten Ex-Nationalstürmer Kevin Kuranyi hat Dynamo Moskau einen erneuten Rückschlag im Kampf um die Champions-League-Teilnahme hinnehmen müssen. Am 36. Spieltag der Premjer Liga verlor Dynamo am Sonntagnachmittag das Moskauer Derby gegen Spartak 1:3 (1:1).

Der Rückstand auf Platz zwei, der zur Qualifikation an der Königsklasse berechtigt, beträgt damit acht Spieltage vor Saisonende weiterhin fünf Punkte.

Der ehemalige Schalker und Stuttgarter Bundesligaspieler Kuranyi hatte in der Vorwoche bei der 1:5-Niederlage gegen Spitzenreiter Zenit St. Petersburg seine achte gelbe Karte gesehen und fehlte seinem Klub daher.

In der Meisterrunde konnte Dynamo von sechs Partien bisher nur eine einzige gewinnen und muss daher sogar um die Teilnahme an der Europa League bangen.

Kevin Kuranyi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung