Fussball

Maradonas "Boxer" für 17 Spiele gesperrt

SID
Diego Maradona trainiert seit 2011 den Klub Al-Wasl
© Getty

Torhüter Majed Naser vom Maradona-Klub Al Wasl aus den Vereinigten Arabischen Emiraten ist für 17 Spiele gesperrt worden.

Der 27 Jahre alte Schlussmann hatte im Anschluss an die 0:1-Pokal-Niederlage seines Klubs gegen Al Ahli den gegnerischen Trainer mit einem Faustschlag zu Boden gestreckt.

Der Fußball-Verband der Vereinigten Arabischen Emirate belegte Naser zudem mit einer Geldstrafe von umgerechnet 6.200 Euro.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung