Dienstag, 13.03.2012

In gegenseitigem Einvernehmen

Corinthians löst Vertrag mit Adriano auf

Corinthians Paulista hat sich vom brasilianischen Stürmer Adriano getrennt. Der Vertrag mit dem 30-Jährigen, der ursprünglich noch bis Juni laufen sollte, wurde im gegenseitigen Einvernehmen aufgelöst.

Adriano bestritt von 2001 bis 2009 123 Spiele für Inter Mailand
© Getty
Adriano bestritt von 2001 bis 2009 123 Spiele für Inter Mailand

Für den früheren Angreifer von Inter Mailand ist damit ein weiteres Kapitel seiner zuletzt erfolglosen Karriere zu Ende gegangen.

"Er spielt nicht, weil er nicht so arbeitet, wie wir uns das vorstellen", hatte Corinthians Trainer Tite den langjährigen Stürmer der brasilianischen Nationalmannschaft zuletzt heftig kritisiert. "Bei ihm fehlt es an Leistung und Engagement."

Adriano war erst im März 2011 zu Corinthians gewechselt. Nachdem er zu Beginn seiner Vertragslaufzeit wegen einer Achillessehnen-Operation monatelang nicht spielen konnte, gelangen ihm danach in acht Spielen lediglich zwei Tore.

Adriano im Steckbrief

Berühmte Brasilianer der Bundesliga
Raoul Tagliari war der erste Brasilianer in der Bundesliga. Er war von 1964-66 beim Meidericher SV und erzielte vier Treffer in neun Spielen
© Imago
1/18
Raoul Tagliari war der erste Brasilianer in der Bundesliga. Er war von 1964-66 beim Meidericher SV und erzielte vier Treffer in neun Spielen
/de/sport/diashows/brasilianer-in-der-bundesliga/die-besten-brasilianer-in-der-bundesliga.html
Tita kam 1987 für eine Saison nach Leverkusen. Seine starke Bilanz: 21 Spiele, zehn Tore und der Gewinn des UEFA-Cups 1988
© Imago
2/18
Tita kam 1987 für eine Saison nach Leverkusen. Seine starke Bilanz: 21 Spiele, zehn Tore und der Gewinn des UEFA-Cups 1988
/de/sport/diashows/brasilianer-in-der-bundesliga/die-besten-brasilianer-in-der-bundesliga,seite=2.html
Jorginho trug von 1989 bis 1992 das Bayer-Trikot. Danach zog es ihn für drei Jahre zu den Bayern. In 154 Bundesligaspielen erzielte er 15 Treffer
© Imago
3/18
Jorginho trug von 1989 bis 1992 das Bayer-Trikot. Danach zog es ihn für drei Jahre zu den Bayern. In 154 Bundesligaspielen erzielte er 15 Treffer
/de/sport/diashows/brasilianer-in-der-bundesliga/die-besten-brasilianer-in-der-bundesliga,seite=3.html
Mazinho und Bernardo gehörten Anfang der 90er Jahre trotz passender Lederhose zu den erfolgloseren Brasilianern der Liga
© Imago
4/18
Mazinho und Bernardo gehörten Anfang der 90er Jahre trotz passender Lederhose zu den erfolgloseren Brasilianern der Liga
/de/sport/diashows/brasilianer-in-der-bundesliga/die-besten-brasilianer-in-der-bundesliga,seite=4.html
Von 1993-95 bestritt Carlos Dunga (r.) 54 Spiele für den VfB Stuttgart. Der heutige Nationaltrainer der Selecao steuerte sieben Treffer für die Schwaben bei
© Imago
5/18
Von 1993-95 bestritt Carlos Dunga (r.) 54 Spiele für den VfB Stuttgart. Der heutige Nationaltrainer der Selecao steuerte sieben Treffer für die Schwaben bei
/de/sport/diashows/brasilianer-in-der-bundesliga/die-besten-brasilianer-in-der-bundesliga,seite=5.html
Mitten im Getümmel war Julio Cesar von 1994 bis 1999 beim BVB. Danach ging es nach Bremen. Bei 92 Einsätzen brachte er es auf sieben Tore
© Getty
6/18
Mitten im Getümmel war Julio Cesar von 1994 bis 1999 beim BVB. Danach ging es nach Bremen. Bei 92 Einsätzen brachte er es auf sieben Tore
/de/sport/diashows/brasilianer-in-der-bundesliga/die-besten-brasilianer-in-der-bundesliga,seite=6.html
1997 wagte Emerson den Sprung nach Europa und spielte bis 2000 sehr erfolgreich für die Bayer-Elf. 82 Spiele und 11 Tore standen auf seinem Konto
© Getty
7/18
1997 wagte Emerson den Sprung nach Europa und spielte bis 2000 sehr erfolgreich für die Bayer-Elf. 82 Spiele und 11 Tore standen auf seinem Konto
/de/sport/diashows/brasilianer-in-der-bundesliga/die-besten-brasilianer-in-der-bundesliga,seite=7.html
Ballkünstler Ratinho war von 1996 bis 2003 auf dem Betzenberg aktiv. In 147 Spielen brachte es "das Mäuschen" lediglich auf zehn Treffer
© Getty
8/18
Ballkünstler Ratinho war von 1996 bis 2003 auf dem Betzenberg aktiv. In 147 Spielen brachte es "das Mäuschen" lediglich auf zehn Treffer
/de/sport/diashows/brasilianer-in-der-bundesliga/die-besten-brasilianer-in-der-bundesliga,seite=8.html
Von 1997 bis 2002 schnürte Paulo Rink die Leverkusen-Schuhe. Stationen in Nürnberg und Cottbus folgten. Insgesamt machte er 119 Spiele und 35 Tore
© Getty
9/18
Von 1997 bis 2002 schnürte Paulo Rink die Leverkusen-Schuhe. Stationen in Nürnberg und Cottbus folgten. Insgesamt machte er 119 Spiele und 35 Tore
/de/sport/diashows/brasilianer-in-der-bundesliga/die-besten-brasilianer-in-der-bundesliga,seite=9.html
Paulo Sergio zauberte von 1993 bis 1997 in Leverkusen und von 1999 bis 2002 in München. Mit 68 Toren in 198 Spielen blieb er der Liga in guter Erinnerung
© Getty
10/18
Paulo Sergio zauberte von 1993 bis 1997 in Leverkusen und von 1999 bis 2002 in München. Mit 68 Toren in 198 Spielen blieb er der Liga in guter Erinnerung
/de/sport/diashows/brasilianer-in-der-bundesliga/die-besten-brasilianer-in-der-bundesliga,seite=10.html
Von 1994-97 ging Giovane Elber im Ländle auf Torejagd, danach ging es bis 2004 nach Bayern. Seine Bilanz: 256 Spiele und 133 Tore
© Getty
11/18
Von 1994-97 ging Giovane Elber im Ländle auf Torejagd, danach ging es bis 2004 nach Bayern. Seine Bilanz: 256 Spiele und 133 Tore
/de/sport/diashows/brasilianer-in-der-bundesliga/die-besten-brasilianer-in-der-bundesliga,seite=11.html
Der spätere Bayer und Hamburger Ze Roberto kam 1998 nach Leverkusen, wo er bis 2002 17 Tore in 113 Spielen schoss
© Getty
12/18
Der spätere Bayer und Hamburger Ze Roberto kam 1998 nach Leverkusen, wo er bis 2002 17 Tore in 113 Spielen schoss
/de/sport/diashows/brasilianer-in-der-bundesliga/die-besten-brasilianer-in-der-bundesliga,seite=12.html
Leonardo de Deus Santos kam 1998 als 20-Jähriger aus Brasilien nach Dortmund: "Ich dachte, ich erfülle meinen Dreijahres-Vertrag und gehe dann wieder weg"
© Imago
13/18
Leonardo de Deus Santos kam 1998 als 20-Jähriger aus Brasilien nach Dortmund: "Ich dachte, ich erfülle meinen Dreijahres-Vertrag und gehe dann wieder weg"
/de/sport/diashows/brasilianer-in-der-bundesliga/die-besten-brasilianer-in-der-bundesliga,seite=13.html
Von 2001 bis 2004 trug Marcio Amoroso zum Erfolg des BVB bei. 28 Tore in 59 Spielen konnten sich sehen lassen
© Getty
14/18
Von 2001 bis 2004 trug Marcio Amoroso zum Erfolg des BVB bei. 28 Tore in 59 Spielen konnten sich sehen lassen
/de/sport/diashows/brasilianer-in-der-bundesliga/die-besten-brasilianer-in-der-bundesliga,seite=14.html
Alex Alves ging von 1999 bis 2003 für die Hertha auf Torejagd. In 81 Spielen brachte er es immerhin auf 25 Treffer
© Getty
15/18
Alex Alves ging von 1999 bis 2003 für die Hertha auf Torejagd. In 81 Spielen brachte er es immerhin auf 25 Treffer
/de/sport/diashows/brasilianer-in-der-bundesliga/die-besten-brasilianer-in-der-bundesliga,seite=15.html
Paradiesvogel in Berlin: Von 2001-06 war Marcelinho der Star der Hauptstadt. 70 Tore in 173 Spielen lautet seine Erfolgsbilanz
© Getty
16/18
Paradiesvogel in Berlin: Von 2001-06 war Marcelinho der Star der Hauptstadt. 70 Tore in 173 Spielen lautet seine Erfolgsbilanz
/de/sport/diashows/brasilianer-in-der-bundesliga/die-besten-brasilianer-in-der-bundesliga,seite=16.html
In Bremen ging sein Stern auf. Von 1998 bis 2004 spielte Ailton an der Weser. Mit 169 Spielen und 88 Toren wurde er zum Publikumsliebling
© Getty
17/18
In Bremen ging sein Stern auf. Von 1998 bis 2004 spielte Ailton an der Weser. Mit 169 Spielen und 88 Toren wurde er zum Publikumsliebling
/de/sport/diashows/brasilianer-in-der-bundesliga/die-besten-brasilianer-in-der-bundesliga,seite=17.html
Vor seinem Wechsel nach München spielte Lucio von 2000 bis 2004 in Leverkusen. Der Abwehrspieler erzielte 15 Treffer für die Werkself
© Getty
18/18
Vor seinem Wechsel nach München spielte Lucio von 2000 bis 2004 in Leverkusen. Der Abwehrspieler erzielte 15 Treffer für die Werkself
/de/sport/diashows/brasilianer-in-der-bundesliga/die-besten-brasilianer-in-der-bundesliga,seite=18.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 6. Spieltag

Primera Division, 6. Spieltag

Serie A, 6. Spieltag

Ligue 1, 7. Spieltag

Süper Lig, 6. Spieltag


Corinthians hat sich von Adriano getrennt. Der Vertrag mit dem 30-Jährigen, der ursprünglich noch bis Juni laufen sollte, wurde im gegenseitigen Einvernehmen aufgelöst.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.