Montag, 13.02.2012

Rausschmiss beim Tabellenfünften Portugals

Sporting hat Trainer Domingos Paciencia entlassen

Der portugiesische Klub Sporting Lissabon hat sich nach nur einem Sieg aus den vergangenen sechs Ligaspielen von Trainer Domingos Paciencia getrennt.

Platz fünf war zu wenig: Sporting Lissabon hat Trainer Domingos Paciencia entlassen
© Getty
Platz fünf war zu wenig: Sporting Lissabon hat Trainer Domingos Paciencia entlassen

Der portugiesische Klub Sporting Lissabon hat sich nach nur einem Sieg aus den vergangenen sechs Ligaspielen und dem Abrutschen auf Rang fünf in der Tabelle von Trainer Domingos Paciencia getrennt.

Wütende Fans hatten den 43-Jährigen und die Spieler nach dem jüngsten 0:2 bei Maritimo Funchal beschimpft.

Jugendtrainer Sa Pinto übernimmt vorübergehend

Paciencia war erst im Sommer verpflichtet worden und sollte den Traditionsklub zur 19. Meisterschaft, der ersten nach zehn Jahren, führen.

Aktuell liegt die Mannschaft 16 Punkte hinter Spitzenreiter und Stadtrivale Benfica. Ex-Profi und Jugendtrainer Sa Pinto soll die Mannschaft am Donnerstag im Europa-League-Spiel bei Legia Warschau betreuen.

Das ist Portugals Super Liga

dapd
Das könnte Sie auch interessieren
Vardy und Ranieri gehen getrennte Wege

Vardy: Spekulationen "unwahr und verletzend"

Mario Mandzukic erzwang die Juve-Führung gegen Empoli

26. Spieltag: Juve problemlos - Napoli patzt in Überzahl

Kamil Glik erzielte das einzige Tor für Monaco gegen Guingamp

27. Spieltag: Monaco verteidigt Spitze mit Mühe


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 26. Spieltag

Primera Division, 24. Spieltag

Serie A, 26. Spieltag

Ligue 1, 27. Spieltag

Süper Lig, 22. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.