Gläubiger fordern eine Million Euro

Servette Genf droht die Insolvenz

SID
Mittwoch, 15.02.2012 | 19:16 Uhr
Präsident Majid Pishyar will Servette Genf vor der Insolvenz retten
© spox
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Die Turbulenzen im Schweizer Fußball gehen weiter. Nach dem Konkurs von Xamax Neuchatel droht jetzt auch Servette Genf die Insolvenz. Zehn Gläubiger fordern über eine Millionen Euro ein.

Die Hälfte davon soll der Klub bis Freitag überweisen, sonst wird bei Gericht der Konkurs beantragt. "Ist das Geld bis Freitag nicht überwiesen, dann werden wir das Match gegen den Grasshopper Club Zürich nicht organisieren", sagte Gläubiger-Anwalt Cédric Berger.

Unter den Gläubigern sind Firmen wie das Stadion-Reinigungsunternehmen, der Rettungs- sowie Sicherheitsdienst und die Genfer Elektrizitätswerke.

Insolvenz drohte bereits Anfang des Monats

Noch zu Beginn des Monats hatte Genf die Insolvenz vorläufig abwenden können, als Präsident Majid Pishyar der Reinigungsfirma 30.000 Euro überwiesen und somit wenigsten einen Teil der Schulden beglichen hatte.

Nach der Pleite von Xamax spielen in der Schweizer Super League nur noch neun Mannschaften.

Dem FC Sion wurden wegen unrechtmäßiger Transfers auf Druck der Weltverbandes FIFA zudem 36 Punkte abgezogen.

Servette Genf im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung