Fussball

Guus Hiddink plant mit Anschi für Europa

SID
Guus Hiddink (M.) lenkt vorerst bis zum Sommer die Geschicke bei Anschi Machatschkala
© Getty

Mit dem russischen Klub Anschi Machatschkala plant der niederländische Trainer Guus Hiddink das Erreichen der Europa League.

"Das könnte noch klappen. Alles andere ist Wunschdenken, was sich verbietet", sagte der 65-Jährige dem "Kicker". Hiddink wird den Verein aus der kaukasischen Teilrepublik Dagestan vorerst bis zum Sommer betreuen.

"Im Juni werden wir dann weitersehen, ob ich noch ein Jahr weitermache", kündigte Hiddink an. Anschi, gespickt mit Stars wie Samuel Eto'o und Roberto Carlos, liegt vor Beginn der Meisterrunde Anfang März auf Rang sieben, zwölf Zähler hinter Spitzenreiter Zenit St. Petersburg.

Guus Hiddink im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung