"Ich genieße es jetzt, Abstand zu gewinnen"

Frank Rost gibt Karriereende bekannt

SID
Sonntag, 19.02.2012 | 20:21 Uhr
Frank Rost vor der New Yorker Skyline
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Frank Rost beendet seine Karriere. Der frühere deutsche Nationaltorhüter (vier Länderspiele) hat nach seinem kurzen Ausflug in die amerikanische Fußballliga MLS am Sonntag das Ende seiner langen aktiven Laufbahn bekannt gegeben.

"New York war meine letzte Station. Meine Karriere ist beendet. Ich genieße es jetzt, Abstand zu gewinnen", sagte der 39-Jährige im Fernsehsender "Sky".

Rosts Profikarriere begann 1992 bei Werder Bremen, zuletzt stand er bis 2011 für den Hamburger SV im Kasten und wechselte im Juli des vergangenen Jahres zu den New York Red Bulls in die Vereinigten Staaten.

Bereits im Januar hatte der Verein bekannt gegeben, nicht mit Rost verlängern zu wollen.

Frank Rost im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung