Joel Santana soll offenbar den Posten übernehmen

Flamengo beurlaubt Trainer Luxemburgo

SID
Freitag, 03.02.2012 | 12:17 Uhr
Wanderley Luxemburgo war seit 2010 Trainer von Flamengo Rio de Janeiro
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der brasilianische Traditionsklub Flamengo Rio de Janeiro hat sich von Trainer Wanderley Luxemburgo getrennt. Der 59 Jahre alte ehemalige brasilianische Nationalcoach (1998 bis 2000) hatte offenbar mit dem Vorstand und auch den Spielern erhebliche Differenzen.

Klub-Präsidentin Patricia Amorim erklärte, dass die Entscheidung nach einem Gespräch mit den Spielern fiel.

Bei Flamengo spielt unter anderem der zweimalige Weltfußballer Ronaldinho.

Nachfolger: Joel Santana offenbar Kandidat

Berichte, nach denen der frühere südafrikanische Nationaltrainer Joel Santana den Posten übernehme, wollte Amorim nicht bestätigen.

Wanderley Luxemburgo war seit 2010 bei Flamengo und gewann mit dem Klub 2011 die Meisterschaft von Rio. 2005 hatte er zudem ein Intermezzo bei Real Madrid.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung