Zwangs-Diät für ehemaligen Weltklasse-Stürmer

Corinthians Sao Paulo sperrt Adriano ein

SID
Mittwoch, 08.02.2012 | 19:10 Uhr
Adriano hatte seine erfolgreichste Zeit bei Inter
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der ehemalige Weltstar Adriano darf das Mannschaftshotel seines derzeitigen Klubs Corinthians Sao Paulo am kommenden Wochenende nicht verlassen und in dieser Zeit nur essen, was er von den Ärzten zugeteilt bekommt. Zudem muss der 29 Jahre alte Stürmer dreimal am Tag trainieren.

Corinthians-Fitnesstrainer Fabio Mahseredjian sagte, dass Adriano eingeschlossen werde, da sein körperlicher Zustand sich nicht verbessere, wenn er nicht aufhöre, exzessiv zu essen.

Der WM-Teilnehmer von 2006 war im März 2011 vom AS Rom in seine brasilianische Heimat zurückgekehrt und hat immer wieder mit Gewichtsproblemen zu kämpfen.

Adriano im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung