Für Brasiliens Testspiel gegen Bosnien

Ronaldinho in der Selecao, Robinho & Kaka nicht

SID
Dienstag, 14.02.2012 | 16:20 Uhr
Ronaldinho wechselte im Januar 2011 vom AC Milan zurück zu Flamengo Rio de Janeiro
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SoJetzt
Alle Highlights des Spieltags mit Gladbach-Köln
Primera División
Live
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Brasiliens Nationaltrainer Mano Menezes setzt beim nächsten Test auf Weltmeister Ronaldinho, aber nicht auf Kaka und Robinho.

Brasiliens Nationaltrainer Mano Menezes setzt auf Weltmeister Ronaldinho, aber nicht auf Kaka und Robinho.

Für das anstehende Testspiel in Bosnien (28. Februar) berief der Coach der Selecao den Star von Flamengo Rio de Janeiro.

Menezes: "Ronaldinho ist Teil des Projekts"

"Ronaldinho ist Teil eines Projekts", sagte Menezes. "Ich kann nicht anfangen, Dinge zu verändern, nur weil er eine schlechte Phase hat."

Ronaldinho hatte in der Vergangenheit betont, er wolle sowohl im Sommer am Olympischen Fußballturnier in London als auch bei der Heim-WM 2014 teilnehmen.

Kaka von Real Madrid fand dagegen trotz guter Form und vieler Einsätze ebenso wenig Berücksichtigung wie Robinho vom AC Mailand.

Ronaldinho: Seit Herbst zurück in der Nationalelf

Das Spiel ist das erste seit Oktober, für das Menezes auch die in Brasilien spielenden Profis zur Verfügung hat, die zuvor fehlten, weil sich die dortige Liga in der entscheidenden Phase befand.

Ronaldinho, der 2002 in Japan und Südkorea den WM-Titel gewann, war im vergangenen Herbst in die Nationalmannschaft zurückgekehrt.

WM 2014: Die Qualifikation in Europa

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung