Fussball

Vogts blamiert sich erneut mit Aserbaidschan

SID
Berti Vogts war von 1990 bis 1998 Trainer der deutschen Nationalmannschaft
© Getty

Der ehemalige Bundestrainer Berti Vogts hat mit der Nationalmannschaft Aserbaidschans einen mehr als durchwachsenen Einstand ins Länderspieljahr 2012 gefeiert.

Im dritten Testspiel innerhalb einer Woche kassierte der 65-Jährige mit dem Weltranglisten-109. am Mittwoch eine peinliche 0:2-Niederlage gegen das von der FIFA auf Position 162 geführte Palästina.

Vogts startet mit Aserbaidschan im September in die Qualifikation zur WM 2014 in Brasilien. Portugal, Russland, Israel, Nordirland und Luxemburg heißen die Gegner in Gruppe F - realistische Chancen auf die WM-Teilnahme hat Aserbaidschan allerdings nicht.

Berti Vogts im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung