Weißrusse geht zu Krylja Sowetow Samara

Alex Hleb wechselt nach Russland

SID
Freitag, 17.02.2012 | 15:01 Uhr
Alexander Hleb hat nach längerer Suche in Russland einen neuen Klub gefunden
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der frühere Bundesligaspieler Alexander Hleb hat einen Vertrag beim russischen Erstligisten Krylja Sowetow Samara unterschrieben. Dies gab der Tabellen-14. der Premjer-Liga am Freitag auf seiner Homepage bekannt.

Der Weißrusse wird am Samstag zu seinen neuen Mannschaftskollegen ins Trainingslager in den Niederlanden dazustoßen. Über die Laufzeit des Kontrakts wurde nichts bekannt.

Hleb war zuletzt beim FC Barcelona unter Vertrag. Anfang Februar dieses Jahres hatte der spanische Klub mitgeteilt, dass der bis Juni 2012 laufende Vertrag in beidseitigem Einvernehmen aufgelöst worden sei.

Die aktuelle Premjer-Liga-Saison im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung