Fussball

Alex Hleb wechselt nach Russland

SID
Alexander Hleb hat nach längerer Suche in Russland einen neuen Klub gefunden
© Getty

Der frühere Bundesligaspieler Alexander Hleb hat einen Vertrag beim russischen Erstligisten Krylja Sowetow Samara unterschrieben. Dies gab der Tabellen-14. der Premjer-Liga am Freitag auf seiner Homepage bekannt.

Der Weißrusse wird am Samstag zu seinen neuen Mannschaftskollegen ins Trainingslager in den Niederlanden dazustoßen. Über die Laufzeit des Kontrakts wurde nichts bekannt.

Hleb war zuletzt beim FC Barcelona unter Vertrag. Anfang Februar dieses Jahres hatte der spanische Klub mitgeteilt, dass der bis Juni 2012 laufende Vertrag in beidseitigem Einvernehmen aufgelöst worden sei.

Die aktuelle Premjer-Liga-Saison im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung