Afrika Cup: Auch Sambia in der Vorschlussrunde

Drogba schießt Elfenbeinküste ins Halbfinale

SID
Samstag, 04.02.2012 | 22:41 Uhr
Didier Drogba traf im Viertelfinale doppelt für die Elfenbeinküste
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Die Elfenbeinküste und Sambia stehen im Halbfinale des Afrika-Cups. Am Samstagabend gewann die Elfenbeinküste in Malabo das Viertelfinalspiel gegen Äquatorialguinea 3:0.

Matchwinner war von Superstar Didier Drogba, der nach einem vergebenen Elfmeter (28.) zwei Tore (36./69. Kopfball) erzielte. Yaya Toure traf zum 3:0 (81.). Gegner der Ivorer im Halbfinale ist der Sieger der Partie zwischen Gabun und Mali.

Zuvor hatte sich Sambia in Bata gegen Sudan 3:0 (1:0) durchgesetzt,. Stophira Sunzu (15.), Chris Katongo (66.) und James Chamanga (86.) erzielten die Tore für Sambia, das im Halbfinale auf den Sieger des Viertelfinales zwischen Ghana und Tunesien trifft.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung