Fussball

Drogba schießt Elfenbeinküste ins Halbfinale

SID
Didier Drogba traf im Viertelfinale doppelt für die Elfenbeinküste
© Getty

Die Elfenbeinküste und Sambia stehen im Halbfinale des Afrika-Cups. Am Samstagabend gewann die Elfenbeinküste in Malabo das Viertelfinalspiel gegen Äquatorialguinea 3:0.

Matchwinner war von Superstar Didier Drogba, der nach einem vergebenen Elfmeter (28.) zwei Tore (36./69. Kopfball) erzielte. Yaya Toure traf zum 3:0 (81.). Gegner der Ivorer im Halbfinale ist der Sieger der Partie zwischen Gabun und Mali.

Zuvor hatte sich Sambia in Bata gegen Sudan 3:0 (1:0) durchgesetzt,. Stophira Sunzu (15.), Chris Katongo (66.) und James Chamanga (86.) erzielten die Tore für Sambia, das im Halbfinale auf den Sieger des Viertelfinales zwischen Ghana und Tunesien trifft.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung