Xamax Neuchatel meldet Insolvenz an

SID
Donnerstag, 26.01.2012 | 16:08 Uhr
Xamax Neuchatel wird nicht mehr in der Schweizer Liga spielen
© Getty

Der in die Schlagzeilen geratene Schweizer Erstligist Xamax Neuchatel meldet Insolvenz an. Das verkündete der Verein am Donnerstag auf seiner Webseite.

Dem zweimaligen Meister wurde aufgrund finanzieller Unregelmäßigkeiten in der vergangenen Woche die Lizenz zur Teilnahme am Spielbetrieb in der Liga entzogen.

Einem Einspruch des Klubs gegen diese Entscheidung, an dem der umstrittene tschetschenische Geschäftsmann Bulat Tschagajew die mehrheitlichen Anteile hält, wurde von Gerichtsseite nicht stattgegeben. Mittlerweile hat der Verein alle Spieler von ihren laufenden Verträgen entbunden.

Xamax Neuchatel im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung