Ex-Wolfsburg-Trainer zurück in die Niederlande

McClaren kehrt zu Twente Enschede zurück

SID
Donnerstag, 05.01.2012 | 20:44 Uhr
Auf dieser Bank wird Steve McClaren schon bald wieder Platz nehmen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der ehemalige englische Fußball-Nationaltrainer Steve McClaren kehrt in die niederländische Ehrendivision zurück und heuert wieder beim FC Twente Enschede an.

Der 50-Jährige ist Nachfolger des in dieser Woche entlassenen Co Adriaanse und erhält einen Jahresvertrag über zweieinhalb Jahre beim momentanen Tabellendritten der niederländischen Liga.

McClaren trainierte den FC Twente bereits zwischen 2008 und 2010. In der Saison 2009/2010 holte er mit der Mannschaft den ersten Meistertitel der Vereinsgeschichte nach Enschede, bevor er danach das Amt des Übungsleiters beim VfL Wolfsburg und anschließend beim Premier-League-Klub Nottingham Forest bekleidete. Von 2006 bis 2007 betreute er die englische Nationalmannschaft.

Steve McClaren im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung