Vier Punkte Abzug für Xamax Neuchatel

SID
Dienstag, 03.01.2012 | 23:36 Uhr
Xamax Neuchatel rund um Geoffrey Treand bekommt vier Punkte abgezogen
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der Schweizer Fußball kommt nicht zur Ruhe: Wenige Tage nach der drakonischen Strafe für den FC Sion (36 Punkte Abzug) wurde der Erstligist Xamax Neuchatel von der Schweizerischen Fußball-Liga (SFL) zu einem Punkteabzug verdonnert.

Die Disziplinarkommission der SFL sanktionierte Xamax wegen des Verstoßes gegen das Reglement für die Lizenzerteilung mit dem Abzug von vier Punkten.

Xamax Neuchatel hat es laut SFL versäumt, "die im Lizenzreglement geforderten Bestätigungen für die Überweisung der Löhne sowie die Bestätigungen der betroffenen Sozialversicherungsinstitutionen für die Bezahlung der Beiträge für den Monat Oktober einzureichen".

Die Lizenzadministration der SFL habe folglich bei der Disziplinarkommission Anzeige eingereicht.

Der Kader von Xamax Neuchatel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung