Dienstag, 17.01.2012

Gehaltszahlungen bleiben seit vier Monaten aus

Hearts drohen empfindliche Sanktionen

Den Hearts of Midlothian drohen Sanktionen vonseiten der Schottischen Premier League, da sie schon im vierten Monat in Folge die Gehälter ihrer Spieler nicht mehr bezahlen.

Daniel Granger und seine Kollegen von den Hearts warten schon seit vier Monaten aufs Gehalt
© Getty
Daniel Granger und seine Kollegen von den Hearts warten schon seit vier Monaten aufs Gehalt

Die Hearts hielten das Ultimatum der Liga nicht ein, die eine Zahlung der ausstehenden Gehälter bis zum 17. Januar einforderte.

Nun drohen dem schottischen Traditionsklub empfindliche Sanktionen nach einer Anhörung, die von der Liga noch angesetzt werden muss.

Das könnte Sie auch interessieren
Gianni Infantino ist wegen der Kritik an den Arbeitsbedingungen in Katar unbesorgt

Infantino-Lob für gekühlte Helme und Handtücher in Katar

Danny Jordaan fordert fünf weitere WM-Startplätze für Afrika

Mega-WM 2026: Afrika will fünf zusätzliche Startplätze

Sebastian Giovinco wechselte 2015 aus Turin nach Toronto

Berater: Giovinco "fürs Erste" nicht nach China


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 26. Spieltag

Primera Division, 24. Spieltag

Serie A, 26. Spieltag

Ligue 1, 27. Spieltag

Süper Lig, 22. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.