Nach erfolgreicher Nierenstein-OP

Diego Maradona aus Klinik entlassen

SID
Montag, 16.01.2012 | 10:20 Uhr
Diego Maradona trainiert derzeit die Mannschaft von Al-Wasl
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Dem früheren argentinischen Star Diego Maradona sind in Dubai erfolgreich Nierensteine entfernt worden.

Der 51-Jährige, der in dem Emirat am Persischen Golf den Klub Al-Wasl trainiert, hat das Krankenhaus bereits wieder verlassen und erholt sich zu Hause. Das teilte sein Verein am Montag mit.

Maradona hatte am Sonntag über Unterleibsschmerzen geklagt. Tags zuvor hatte der ehemalige Weltstar seinen Klub noch beim 2:1-Erfolg in der Liga gegen Al Ahli betreut.

Diego Maradona im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung