Fussball

Diego Maradona aus Klinik entlassen

SID
Diego Maradona trainiert derzeit die Mannschaft von Al-Wasl
© Getty

Dem früheren argentinischen Star Diego Maradona sind in Dubai erfolgreich Nierensteine entfernt worden.

Der 51-Jährige, der in dem Emirat am Persischen Golf den Klub Al-Wasl trainiert, hat das Krankenhaus bereits wieder verlassen und erholt sich zu Hause. Das teilte sein Verein am Montag mit.

Maradona hatte am Sonntag über Unterleibsschmerzen geklagt. Tags zuvor hatte der ehemalige Weltstar seinen Klub noch beim 2:1-Erfolg in der Liga gegen Al Ahli betreut.

Diego Maradona im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung