Fussball

Coleman neuer Waliser Nationaltrainer

SID
Chris Coleman tritt die Nachfolge von Gary Speed an
© Getty

Chris Coleman ist neuerNationaltrainer von Wales. Der 41-Jährige tritt die Nachfolge von Gary Speed an, der sich am 27. November 2011 das Leben genommen hatte.

Aus Respekt für Speed hatte sich der walisische Fußballverband bei der Verpflichtung eines Nachfolgers Zeit gelassen.

Coleman, der selbst 32-mal für Wales auflief, hat seinen Vertrag beim griechischen Klub Larissa am 9. Januar gekündigt. Zuvor trainierte er bereits den FC Fulham, Real Sociedad San Sebastian und Covenrty City.

Der neue Nationalmannschafts-Coach tritt in Wales ein schweres Erbe an: Sein Vorgänger Speed hatte die Nationalelf zum Jahresende 2011 vom 116. auf den 48. Platz der FIFA-Weltrangliste geführt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung