Samstag, 28.01.2012

Afrika Cup: Guinea schrubbt Botsuana

Zweiter Sieg für Ghana

Die Nationalmannschaft Ghanas hat beim Afrika Cup im zweiten Spiel der Vorrunde ihren zweiten Sieg gefeiert. In einem spektakulären Fußballspiel hat Guinea zuvor einen Kantersieg gegen Botsuana gefeiert.

Mamadou Bah (M.) vom VfB Stuttgart erzielte das zwischenzeitliche 5:1 gegen Botsuana
© Getty
Mamadou Bah (M.) vom VfB Stuttgart erzielte das zwischenzeitliche 5:1 gegen Botsuana

In Franceville setzte sich Ghana durch Treffer von Asamoah Gyan (63., Freistoß) und Andre Ayew (76.) nach Zuspiel von Gyan gegen Mali 2:0 (0:0) durch.

Ghana übernahm damit die Tabellenführung der Gruppe D vor Guinea, das im ersten Spiel am Samstag Botsuana 6:1 (4:1) bezwungen hatte. Bei Ghana spielte ab der 59. Minute auch der beim Zweitligisten FC St. Pauli unter Vertrag stehende Charles Takyi.

Guinea mit Kantersieg gegen Botsuana

Guinea darf nach der Auftaktniederlage gegen Mali weiterhin vom Einzug ins Viertelfinale träumen.

Ibrahima Traore (45. Minute) und Mamadou Bah (84.) vom VfB Stuttgart erzielten jeweils ein Tor, darüber hinaus trafen zweimal Abdoulaye Diallo (16./27.), Abdoul Camara (41.) und Naby Soumah (86.).

Der zwischenzeitliche Ausgleich für das bisher punktlose Botsuana gelang Dipsy Selolwane in der 23. Minute per Foulelfmeter. Botsuanas Patrick Motsepe sah in der 38. Minute die Rote Karte.

Afrika Cup: Der Spielplan


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 14. Spieltag

Primera Division, 14. Spieltag

Serie A, 15. Spieltag

Ligue 1, 16. Spieltag

Süper Lig, 13. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.