Dienstag, 24.01.2012

Aus dem Armenhaus Mozambik in die Weltelite

Portugals Fußball-Held Eusebio wird 70

Luis Figo und Cristiano Ronaldo waren noch gar nicht geboren, als Eusebio da Silva Ferreira den portugiesischen Fußball Anfang der 1960er Jahren auf die Bühne des Weltfußballs schoss. Unter seinem Künstlernamen Eusebio wurde der Stürmer aus Mosambik mit Benfica Lissabon Europacupsieger. 1966 bei Portugals WM-Debüt schoss er neun Tore, sein Team auf Platz drei und sich selbst zu Weltruhm. Am Mittwoch wird er 70 Jahre alt.

Eusebio gewann mit Benfica im Wembley-Stadion 1963 gegen Milan den Europacup
© spox
Eusebio gewann mit Benfica im Wembley-Stadion 1963 gegen Milan den Europacup

Ein stiller Geburtstag. Große öffentliche Auftritte sind nicht geplant. Die lässt Eusebios Gesundheitszustand nicht zu. Zuletzt musste Portugals Fußball-Legende zweimal ins Krankenhaus: erst über Weihnachten wegen einer Lungenentzündung, dann im Januar wegen starker Nackenschmerzen. "Ich bin kein großer Fan des Reisens", sagte er Ende Dezember. "Diesmal habe ich es wirklich übertrieben. In Mosambik war es heiß, in Lissabon kalt und dann bin ich auch noch nach Brasilien geflogen."

Mosambik, Lissabon, Brasilien - zwei Länder und eine Stadt, die für Karriere des gebürtigen Schwarzafrikaners eine große Rolle spielten. Von 1957 bis Ende 1960 spielte er für den Klub Sporting in Lourenco Marques, dem heutigen Maputo in Mosambik. Mosambik war noch bis 1975 portugiesische Kolonie, Sporting Lourenco Marques kooperierte mit dem berühmten Sporting Clube de Portugal in Lissabon.

Bela Guttmann holt Eusebio zu Benfica

Doch Eusebio ging nicht zu Sporting nach Lissabon, sondern zu Benfica, wo er bis 1975 spielte. Der Grund: Benficas Erfolgstrainer Bela Guttmann war von einem Scout aus dem brasilianischen Sao Paulo auf das Ausnahmetalent aufmerksam gemacht worden. Guttmann reiste umgehend nach Lourenco Marques und verpflichtete die "schwarze Perle". Benfica soll umgerechnet 2.000 Euro bezahlt haben, gab Eusebio 2010 an.

"Benfica bot mir einen Profivertrag an, während Sporting mich als Nachwuchsspieler ohne Bezahlung Erfahrungen sammeln lassen wollte", war die Entscheidung einfach. "Ich hatte noch nie in meinem Leben soviel Geld gesehen." An der Seite von Jose Augusto und Mario Coluna reifte er in Benficas Offensive rasch zu einem Topstürmer. Wegen seiner eleganten Bewegungsabläufe wurde er bald der "Schwarze Panther" genannt.

Seinen internationalen Durchbruch feierte er 1962. 1961, bei Benficas erstem Triumph im Europacup der Landesmeister, war er noch nicht spielberechtigt. Aber ein Jahr später gehörten ihm die Schlagzeilen. Die Portugiesen lagen im Finale gegen Real Madrid 0:2 und 2:3 zurück, konnten aber immer wieder ausgleichen. Dann entschied Eusebio mit zwei Toren innerhalb von vier Minuten die Partie. Benficas 5:3 über Real gilt bis heute als eines der spektakulärsten Endspiele im Wettbewerb der Landesmeister.

In den beiden Spielen um den Weltpokal 1962 gegen den FC Santos reichte ein spätes Eusebio-Tor im zweiten Spiel nicht. Die Partien gegen das Team des brasilianischen Superstars Pele gingen 2:3 und 2:5 verloren. Pele traf insgesamt fünf Mal.

Die legendärsten Dribbler und Fummler
Jay-Jay Okocha: Der Erfinder des Okocha-Tricks. Seine Bude gegen Oli Kahn wird wohl für alle Zeiten unerreicht bleiben
© Imago
1/30
Jay-Jay Okocha: Der Erfinder des Okocha-Tricks. Seine Bude gegen Oli Kahn wird wohl für alle Zeiten unerreicht bleiben
/de/games/gewinnspiele/vw-freestyler-2011/VW-Freestyler/volkswagen-freestyler-dribbler-okocha-pele-maradona-ronaldo-messi-iniesta-libuda-garrincha.html
Pierre Littbarski: Ein Fummler vor dem Herrn. Unvergessen sein Säbeltor, als er den Ball gegen Werders Burdenski im Sitzen von der Torauslinie unter die Latte schaufelte
© Getty
2/30
Pierre Littbarski: Ein Fummler vor dem Herrn. Unvergessen sein Säbeltor, als er den Ball gegen Werders Burdenski im Sitzen von der Torauslinie unter die Latte schaufelte
/de/games/gewinnspiele/vw-freestyler-2011/VW-Freestyler/volkswagen-freestyler-dribbler-okocha-pele-maradona-ronaldo-messi-iniesta-libuda-garrincha,seite=2.html
Wiggerl Kögl: Einer der letzten Flügelflitzer überhaupt in Deutschland. "Rechts antäuschen, links vorbei" war sein Motto auf der linken Außenbahn
© Getty
3/30
Wiggerl Kögl: Einer der letzten Flügelflitzer überhaupt in Deutschland. "Rechts antäuschen, links vorbei" war sein Motto auf der linken Außenbahn
/de/games/gewinnspiele/vw-freestyler-2011/VW-Freestyler/volkswagen-freestyler-dribbler-okocha-pele-maradona-ronaldo-messi-iniesta-libuda-garrincha,seite=3.html
Stan Libuda: Eine Litfaßsäule machte ihn berühmt: "An Gott kommt keiner vorbei", verhieß die Werbung. "...außer Libuda", ergänzten die Schalke-Fans
© Imago
4/30
Stan Libuda: Eine Litfaßsäule machte ihn berühmt: "An Gott kommt keiner vorbei", verhieß die Werbung. "...außer Libuda", ergänzten die Schalke-Fans
/de/games/gewinnspiele/vw-freestyler-2011/VW-Freestyler/volkswagen-freestyler-dribbler-okocha-pele-maradona-ronaldo-messi-iniesta-libuda-garrincha,seite=4.html
Mehmet Scholl: Trickste 15 Jahre für den FC Bayern auf allen erdenklichen Positionen im Offensivbereich
© Getty
5/30
Mehmet Scholl: Trickste 15 Jahre für den FC Bayern auf allen erdenklichen Positionen im Offensivbereich
/de/games/gewinnspiele/vw-freestyler-2011/VW-Freestyler/volkswagen-freestyler-dribbler-okocha-pele-maradona-ronaldo-messi-iniesta-libuda-garrincha,seite=5.html
Marko Marin: Der derzeit wohl wendigste Dribbler der Bundesliga. Seine Haken und Richtungswechsel sind phänomenal
© Getty
6/30
Marko Marin: Der derzeit wohl wendigste Dribbler der Bundesliga. Seine Haken und Richtungswechsel sind phänomenal
/de/games/gewinnspiele/vw-freestyler-2011/VW-Freestyler/volkswagen-freestyler-dribbler-okocha-pele-maradona-ronaldo-messi-iniesta-libuda-garrincha,seite=6.html
Sir Stanley Matthews: Eine Legende auf der Insel. Sein simpler Trick, links anzutäuschen und dann rechts am Gegner vorbeizugehen, ist heute noch in jedem Lehrbuch zu finden
© Imago
7/30
Sir Stanley Matthews: Eine Legende auf der Insel. Sein simpler Trick, links anzutäuschen und dann rechts am Gegner vorbeizugehen, ist heute noch in jedem Lehrbuch zu finden
/de/games/gewinnspiele/vw-freestyler-2011/VW-Freestyler/volkswagen-freestyler-dribbler-okocha-pele-maradona-ronaldo-messi-iniesta-libuda-garrincha,seite=7.html
Eusebio da Silva Ferreira, kurz Eusebio: Der schwarze Panther war Portugals erster Mega-Star. Seine Dribblings waren einfach nur betörend
© Getty
8/30
Eusebio da Silva Ferreira, kurz Eusebio: Der schwarze Panther war Portugals erster Mega-Star. Seine Dribblings waren einfach nur betörend
/de/games/gewinnspiele/vw-freestyler-2011/VW-Freestyler/volkswagen-freestyler-dribbler-okocha-pele-maradona-ronaldo-messi-iniesta-libuda-garrincha,seite=8.html
Pele: Über zwei Jahrzehnte lang der beste Fußballer der Welt und am Ball nahezu perfekt. Vielleicht sogar der Beste aller Zeiten?
© Imago
9/30
Pele: Über zwei Jahrzehnte lang der beste Fußballer der Welt und am Ball nahezu perfekt. Vielleicht sogar der Beste aller Zeiten?
/de/games/gewinnspiele/vw-freestyler-2011/VW-Freestyler/volkswagen-freestyler-dribbler-okocha-pele-maradona-ronaldo-messi-iniesta-libuda-garrincha,seite=9.html
Garrincha: Krumme Wirbelsäule, verkrüppelte Beine, das rechte Bein 6 Zentimeter länger als das linke - und der flinkeste Dribbler seiner Zeit
© Imago
10/30
Garrincha: Krumme Wirbelsäule, verkrüppelte Beine, das rechte Bein 6 Zentimeter länger als das linke - und der flinkeste Dribbler seiner Zeit
/de/games/gewinnspiele/vw-freestyler-2011/VW-Freestyler/volkswagen-freestyler-dribbler-okocha-pele-maradona-ronaldo-messi-iniesta-libuda-garrincha,seite=10.html
George Best: Der Belfast Boy, das größte Schlitzohr überhaupt. United-Chefscout Bob Bishop empfahl den 15-Jährigen bei Coach Matt Busby: "I think I’ve found you a genius!"
© Getty
11/30
George Best: Der Belfast Boy, das größte Schlitzohr überhaupt. United-Chefscout Bob Bishop empfahl den 15-Jährigen bei Coach Matt Busby: "I think I’ve found you a genius!"
/de/games/gewinnspiele/vw-freestyler-2011/VW-Freestyler/volkswagen-freestyler-dribbler-okocha-pele-maradona-ronaldo-messi-iniesta-libuda-garrincha,seite=11.html
Johan Cruyff: Der beste Fußballer, den die Niederlande je gesehen hat. Seine Tempodribblings waren seiner Zeit in den 70ern meilenweit voraus
© Getty
12/30
Johan Cruyff: Der beste Fußballer, den die Niederlande je gesehen hat. Seine Tempodribblings waren seiner Zeit in den 70ern meilenweit voraus
/de/games/gewinnspiele/vw-freestyler-2011/VW-Freestyler/volkswagen-freestyler-dribbler-okocha-pele-maradona-ronaldo-messi-iniesta-libuda-garrincha,seite=12.html
Alain Giresse: Im französischen Triumvirat mit Platini und Tigana war er in den 80er Jahren im Mittelfeld der Equipe tricolor der Wusler
© Getty
13/30
Alain Giresse: Im französischen Triumvirat mit Platini und Tigana war er in den 80er Jahren im Mittelfeld der Equipe tricolor der Wusler
/de/games/gewinnspiele/vw-freestyler-2011/VW-Freestyler/volkswagen-freestyler-dribbler-okocha-pele-maradona-ronaldo-messi-iniesta-libuda-garrincha,seite=13.html
Bruno Conti: Die Roma-Legende war in den 80er Jahren einer der besten Flügelstürmer der Welt. 1982 holte er unter Enzo Bearzot den WM-Titel
© Getty
14/30
Bruno Conti: Die Roma-Legende war in den 80er Jahren einer der besten Flügelstürmer der Welt. 1982 holte er unter Enzo Bearzot den WM-Titel
/de/games/gewinnspiele/vw-freestyler-2011/VW-Freestyler/volkswagen-freestyler-dribbler-okocha-pele-maradona-ronaldo-messi-iniesta-libuda-garrincha,seite=14.html
Diego Maradona: Der Gott. Er verzauberte Napoli, die Fans sangen: "Ho visto Maradona, eh mamma, innamorato son", "Ich habe Maradona gesehen und jetzt, Mama, bin ich verliebt"
© Getty
15/30
Diego Maradona: Der Gott. Er verzauberte Napoli, die Fans sangen: "Ho visto Maradona, eh mamma, innamorato son", "Ich habe Maradona gesehen und jetzt, Mama, bin ich verliebt"
/de/games/gewinnspiele/vw-freestyler-2011/VW-Freestyler/volkswagen-freestyler-dribbler-okocha-pele-maradona-ronaldo-messi-iniesta-libuda-garrincha,seite=15.html
Brian Laudrup: Anfang der 90er der Inbegriff des flinken Flügelspielers. Wurde 1992 mit Dänemark sensationell Europameister
© Getty
16/30
Brian Laudrup: Anfang der 90er der Inbegriff des flinken Flügelspielers. Wurde 1992 mit Dänemark sensationell Europameister
/de/games/gewinnspiele/vw-freestyler-2011/VW-Freestyler/volkswagen-freestyler-dribbler-okocha-pele-maradona-ronaldo-messi-iniesta-libuda-garrincha,seite=16.html
Roberto Baggio: "Il divin codino", das göttliche Zöpfchen. Spätestens sei Sololauf beim 2:0 gegen die CSSR bei der WM 1990 machte Baggio weltberühmt
© Getty
17/30
Roberto Baggio: "Il divin codino", das göttliche Zöpfchen. Spätestens sei Sololauf beim 2:0 gegen die CSSR bei der WM 1990 machte Baggio weltberühmt
/de/games/gewinnspiele/vw-freestyler-2011/VW-Freestyler/volkswagen-freestyler-dribbler-okocha-pele-maradona-ronaldo-messi-iniesta-libuda-garrincha,seite=17.html
Mario Basler: Mit seinem Tempo im Dribbling zerriss er gegnerische Abwehrreihen. Sein Tor nach einem Solo über den halben Platz in Leverkusen ist legendär
© Getty
18/30
Mario Basler: Mit seinem Tempo im Dribbling zerriss er gegnerische Abwehrreihen. Sein Tor nach einem Solo über den halben Platz in Leverkusen ist legendär
/de/games/gewinnspiele/vw-freestyler-2011/VW-Freestyler/volkswagen-freestyler-dribbler-okocha-pele-maradona-ronaldo-messi-iniesta-libuda-garrincha,seite=18.html
Gheorghe Hagi: Ein schwieriger Charakter, aber am Ball eine Offenbarung. Der Rumäne spielte u.a. bei Real Madrid und beim FC Barcelona
© Getty
19/30
Gheorghe Hagi: Ein schwieriger Charakter, aber am Ball eine Offenbarung. Der Rumäne spielte u.a. bei Real Madrid und beim FC Barcelona
/de/games/gewinnspiele/vw-freestyler-2011/VW-Freestyler/volkswagen-freestyler-dribbler-okocha-pele-maradona-ronaldo-messi-iniesta-libuda-garrincha,seite=19.html
Ronaldo: Nicht erst der dreifache Übersteiger im UEFA-Cup-Finale gegen Lazio-Keeper Marchegiani 1998 machte dickes kleines Ronaldo berühmt
© Getty
20/30
Ronaldo: Nicht erst der dreifache Übersteiger im UEFA-Cup-Finale gegen Lazio-Keeper Marchegiani 1998 machte dickes kleines Ronaldo berühmt
/de/games/gewinnspiele/vw-freestyler-2011/VW-Freestyler/volkswagen-freestyler-dribbler-okocha-pele-maradona-ronaldo-messi-iniesta-libuda-garrincha,seite=20.html
Marc Overmars: Ein Klon der Ajax-Schule und prädestiniert für das 4-3-3. Seine schnellen Haken und Flankenläufe waren sensationell
© Getty
21/30
Marc Overmars: Ein Klon der Ajax-Schule und prädestiniert für das 4-3-3. Seine schnellen Haken und Flankenläufe waren sensationell
/de/games/gewinnspiele/vw-freestyler-2011/VW-Freestyler/volkswagen-freestyler-dribbler-okocha-pele-maradona-ronaldo-messi-iniesta-libuda-garrincha,seite=21.html
Zindedine Zidane: Der Magier. Und Erfinder des Zidane-Tricks: Ball mit rechts stoppen, Drehung um die eigene Achse und mit links mitnehmen
© Getty
22/30
Zindedine Zidane: Der Magier. Und Erfinder des Zidane-Tricks: Ball mit rechts stoppen, Drehung um die eigene Achse und mit links mitnehmen
/de/games/gewinnspiele/vw-freestyler-2011/VW-Freestyler/volkswagen-freestyler-dribbler-okocha-pele-maradona-ronaldo-messi-iniesta-libuda-garrincha,seite=22.html
Ronaldinho: Vor fünf Jahren der Beste der Welt. Seine Tricks verzauberten das Camp Nou, er war der Lehrmeister für Leo Messi
© Getty
23/30
Ronaldinho: Vor fünf Jahren der Beste der Welt. Seine Tricks verzauberten das Camp Nou, er war der Lehrmeister für Leo Messi
/de/games/gewinnspiele/vw-freestyler-2011/VW-Freestyler/volkswagen-freestyler-dribbler-okocha-pele-maradona-ronaldo-messi-iniesta-libuda-garrincha,seite=23.html
Lionel Messi: Der derzeit beste Fußballer der Welt. Sein Antritt und seine Gabe, blitzschnell die Richtung zu wechseln, machen ihn unvergleichlich
© Getty
24/30
Lionel Messi: Der derzeit beste Fußballer der Welt. Sein Antritt und seine Gabe, blitzschnell die Richtung zu wechseln, machen ihn unvergleichlich
/de/games/gewinnspiele/vw-freestyler-2011/VW-Freestyler/volkswagen-freestyler-dribbler-okocha-pele-maradona-ronaldo-messi-iniesta-libuda-garrincha,seite=24.html
Andres Iniesta: Introvertiert und schüchtern - aber am Ball wie ein Engel. Den "Bonbonverteiler", taufte ihn Ex-Coach Frank Rijkaard, weil er Pässe verteilt wie Geschenke
© Getty
25/30
Andres Iniesta: Introvertiert und schüchtern - aber am Ball wie ein Engel. Den "Bonbonverteiler", taufte ihn Ex-Coach Frank Rijkaard, weil er Pässe verteilt wie Geschenke
/de/games/gewinnspiele/vw-freestyler-2011/VW-Freestyler/volkswagen-freestyler-dribbler-okocha-pele-maradona-ronaldo-messi-iniesta-libuda-garrincha,seite=25.html
Robinho: Das Babyface. Ein Virtuose am Ball, aber nicht immer effektiv. Seine Beinchen zaubern aber schon recht viele sagenhafte Tricks hervor
© Getty
26/30
Robinho: Das Babyface. Ein Virtuose am Ball, aber nicht immer effektiv. Seine Beinchen zaubern aber schon recht viele sagenhafte Tricks hervor
/de/games/gewinnspiele/vw-freestyler-2011/VW-Freestyler/volkswagen-freestyler-dribbler-okocha-pele-maradona-ronaldo-messi-iniesta-libuda-garrincha,seite=26.html
Cristiano Ronaldo: Der Popstar des Fußballs. Kann alles, vor allem seine Geschwindigkeit bei den Übersteigern ist atemberaubend
© Getty
27/30
Cristiano Ronaldo: Der Popstar des Fußballs. Kann alles, vor allem seine Geschwindigkeit bei den Übersteigern ist atemberaubend
/de/games/gewinnspiele/vw-freestyler-2011/VW-Freestyler/volkswagen-freestyler-dribbler-okocha-pele-maradona-ronaldo-messi-iniesta-libuda-garrincha,seite=27.html
Ricardo Quaresma: Portugals enfant terrible. Mit dem Ball kann er Dinge kann, die sich andere nicht mal vorstellen können. Aber eben auch auf die ihm spezielle Art unvollendet
© Getty
28/30
Ricardo Quaresma: Portugals enfant terrible. Mit dem Ball kann er Dinge kann, die sich andere nicht mal vorstellen können. Aber eben auch auf die ihm spezielle Art unvollendet
/de/games/gewinnspiele/vw-freestyler-2011/VW-Freestyler/volkswagen-freestyler-dribbler-okocha-pele-maradona-ronaldo-messi-iniesta-libuda-garrincha,seite=28.html
Arjen Robben: Seine Geschwindigkeit und Präzision am Ball ist unglaublich. Selbst auf engem Raum kann sich Robben mit ein paar Haken immer wieder befreien
© Getty
29/30
Arjen Robben: Seine Geschwindigkeit und Präzision am Ball ist unglaublich. Selbst auf engem Raum kann sich Robben mit ein paar Haken immer wieder befreien
/de/games/gewinnspiele/vw-freestyler-2011/VW-Freestyler/volkswagen-freestyler-dribbler-okocha-pele-maradona-ronaldo-messi-iniesta-libuda-garrincha,seite=29.html
Nani: Portugal ist offenbar das Land der Dribbelkönige. Der United-Star kann an guten Tagen alleine ganze Abwehrreihen austanzen
© Getty
30/30
Nani: Portugal ist offenbar das Land der Dribbelkönige. Der United-Star kann an guten Tagen alleine ganze Abwehrreihen austanzen
/de/games/gewinnspiele/vw-freestyler-2011/VW-Freestyler/volkswagen-freestyler-dribbler-okocha-pele-maradona-ronaldo-messi-iniesta-libuda-garrincha,seite=30.html
 

Eusebio schießt Brasilien aus der WM

Dreieinhalb Jahre später war Eusebio im Trikot der portugiesischen Nationalelf gegen Peles Brasilien erfolgreich. Bei der Weltmeisterschaft 1966 in England schossen die Portugiesen den damaligen Titelverteidiger aus dem Turnier. Eusebio traf beim 3:1 doppelt.

Wenige Tage später lag Portugal im WM-Viertelfinale gegen das Überraschungsteam aus Nordkorea 0:3 zurück, ehe Eusebio mit vier Toren in Serie die Partie drehte. Bei Jose Augustos Tor zum 5:3-Endstand war Portugals Superstar an der Vorbereitung beteiligt. "Die Weltmeisterschaft 1966 war der Höhepunkt meiner Laufbahn", sagte Eusebio im Rückblick. "Wir haben zwar das Halbfinale verloren, aber der portugiesische Fußball war einer der großen Gewinner." Portugal beendete seine erste und für lange Zeit einzige WM-Teilnahme mit dem dritten Platz.

Auf große Feiern muss Europas Fußballer des Jahres von 1965 zu seinem 70. Geburtstag verzichten. Dennoch wollen ihn Benfica und der portugiesische Fußballverband besonders würdigen. "Wir sind mit ihm in Kontakt, es geht ihm gesundheitlich schon besser", sagt Benfica Lissabons Pressesprecher Joel Moita. "Wir planen für Mittwoch ein Essen im privaten Rahmen."


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 15. Spieltag

Primera Division, 15. Spieltag

Serie A, 16. Spieltag

Ligue 1, 17. Spieltag

Süper Lig, 14. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.