Fussball

UEFA: Disziplinarverfahren gegen Celtic

SID
Im Europa-League-Spiel zwischen Udine und Celtic soll es zu Fehlverhalten der Gästefans gekommen sein
© spox

Gegen den schottischen Renommierklub Celtic Glasgow ist vonseiten der UEFA ein Disziplinarverfahren eröffnet worden.

Es geht um das Fehlverhalten von Celtic-Fans beim Europa-League-Gruppenspiel bei Udinese Calcio in der vergangenen Woche. Sie hatten Schmähgesänge angestimmt, außerdem wurde Pyrotechnik abgebrannt.

Der Celtic FC im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung