Fussball

O'Neill wird neuer Nationaltrainer Nordirlands

SID
Michael O'Neill wird im Februar sein Amt als neuer nordirischer Nationaltrainer antreten
© Getty

Michael O'Neill wird ab Februar 2012 neuer Trainer der nordirischen Nationalmannschaft. Der 42-Jährige erhielt am Mittwoch einen Zweijahresvertrag.

"Nordirland hat eine große Fußballtradition, braucht nun aber neue Erfolge", sagte der frühere Mittelfeldakteur von Newcastle United. O'Neill ersetzt Nigel Worthington und soll das Team bei den Qualifikationsspielen zur Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien betreuen.

Nordirland hat sich seit der Weltmeisterschaft 1986 für kein großes Turnier mehr qualifiziert. Zuletzt hatte die Auswahl in ihrer Qualifikationsgruppe für die Europameisterschaft 2012 am Ende nur den fünften Platz hinter Italien, Estland, Serbien und Slowenien belegt.

Die nordirische Nationalmannschaft im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung