Mittwoch, 21.12.2011

Nachfolger für Cho Kwang-Rae gefunden

Choi neuer Nationaltrainer Südkoreas

Choi Kang-Hee ist neuer Trainer der südkoreanischen Nationalmannschaft. Dies berichtete die nationale Nachrichtenagentur "Yonhap" am Mittwoch.

Cho Kwang-Rae musste seinen Posten als Nationaltrainer Südkoreas räumen
© Getty
Cho Kwang-Rae musste seinen Posten als Nationaltrainer Südkoreas räumen

Der 52-Jährige soll die Asiaten als Nachfolger von Cho Kwang-Rae zur WM-Endrunde 2014 in Brasilien führen.

Cho war nach der überraschenden 1:2-Niederlage der Südkoreaner in der WM-Qualifikation Anfang Dezember gegen den Libanon entlassen worden. Er hatte sein Amt im Juli 2010 angetreten. In Südkorea war spekuliert worden, dass ein ausländischer Trainer verpflichtet wird. Im Gespräch waren Sven-Göran Eriksson, Senol Gunes und Guus Hiddink.

Südkorea ist trotz der Niederlage gegen den Libanon noch Tabellenführer der Asien-Gruppe B und benötigt im letzten Spiel im Februar gegen Kuweit noch einen Punkt, um in die nächste Runde einzuziehen. Die Koreaner haben bislang achtmal an einer WM-Endrunde teilgenommen, zuletzt siebenmal in Folge (seit 1986). Der größte Erfolg war Platz vier als Co-Gastgeber 2002.

Choi Kang-Hee im Steckbrief

WM: Uruguay - Südkorea (Achtelfinale)
Uruguay - Südkorea 2:1: Vor gut 30.000 Zuschauern war das Spiel in Port Elizabeth das erste Achtelfinal-Spiel der WM 2010
© Getty
1/8
Uruguay - Südkorea 2:1: Vor gut 30.000 Zuschauern war das Spiel in Port Elizabeth das erste Achtelfinal-Spiel der WM 2010
/de/sport/diashows/wm-2010/achtelfinale/uruguay-suedkorea/diego-forlan-luis-suarez-ji-sung-park-edinson-cavani-chu-young-park.html
Das Team aus Südkorea wurde von zahlreichen Anhängern euphorisch unterstützt
© Getty
2/8
Das Team aus Südkorea wurde von zahlreichen Anhängern euphorisch unterstützt
/de/sport/diashows/wm-2010/achtelfinale/uruguay-suedkorea/diego-forlan-luis-suarez-ji-sung-park-edinson-cavani-chu-young-park,seite=2.html
Doch die Freude erhielt bereits in der achten Minute einen Dämpfer, als Luis Suarez einen Torwartfehler von S.R. Jung ausnutzte und zur früren Führung traf
© Getty
3/8
Doch die Freude erhielt bereits in der achten Minute einen Dämpfer, als Luis Suarez einen Torwartfehler von S.R. Jung ausnutzte und zur früren Führung traf
/de/sport/diashows/wm-2010/achtelfinale/uruguay-suedkorea/diego-forlan-luis-suarez-ji-sung-park-edinson-cavani-chu-young-park,seite=3.html
In der ersten Halbzeit war Uruguay das eindeutig bessere Team. Hier behauptet sich Edinson Cavani gegen Y.P. Lee
© Getty
4/8
In der ersten Halbzeit war Uruguay das eindeutig bessere Team. Hier behauptet sich Edinson Cavani gegen Y.P. Lee
/de/sport/diashows/wm-2010/achtelfinale/uruguay-suedkorea/diego-forlan-luis-suarez-ji-sung-park-edinson-cavani-chu-young-park,seite=4.html
Auch ein Deutscher war mit von der Partie. Wolfgang Stark leitete das Spiel und hatte keine großen Probleme
© Getty
5/8
Auch ein Deutscher war mit von der Partie. Wolfgang Stark leitete das Spiel und hatte keine großen Probleme
/de/sport/diashows/wm-2010/achtelfinale/uruguay-suedkorea/diego-forlan-luis-suarez-ji-sung-park-edinson-cavani-chu-young-park,seite=5.html
Nach der Halbzeit drehte Südkorea zunächst auf und kam durch einen Kopfballtreffer von C.Y. Lee zum verdienten Ausgleich
© Getty
6/8
Nach der Halbzeit drehte Südkorea zunächst auf und kam durch einen Kopfballtreffer von C.Y. Lee zum verdienten Ausgleich
/de/sport/diashows/wm-2010/achtelfinale/uruguay-suedkorea/diego-forlan-luis-suarez-ji-sung-park-edinson-cavani-chu-young-park,seite=6.html
Anschließend steuerte die Partie, die gegen Ende immer mehr zu einer Regenschlacht wurde, auf die Verlängerung zu
© Getty
7/8
Anschließend steuerte die Partie, die gegen Ende immer mehr zu einer Regenschlacht wurde, auf die Verlängerung zu
/de/sport/diashows/wm-2010/achtelfinale/uruguay-suedkorea/diego-forlan-luis-suarez-ji-sung-park-edinson-cavani-chu-young-park,seite=7.html
Doch in der 80. Minute war Luis Suarez zum zweiten Mal zur Stelle und schoss La Celeste ins Viertelfinale - zum ersten Mal seit 1970
© Getty
8/8
Doch in der 80. Minute war Luis Suarez zum zweiten Mal zur Stelle und schoss La Celeste ins Viertelfinale - zum ersten Mal seit 1970
/de/sport/diashows/wm-2010/achtelfinale/uruguay-suedkorea/diego-forlan-luis-suarez-ji-sung-park-edinson-cavani-chu-young-park,seite=8.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 15. Spieltag

Primera Division, 15. Spieltag

Serie A, 16. Spieltag

Ligue 1, 17. Spieltag

Süper Lig, 14. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.