Fussball

Oranje mit Huntelaar gegen Deutschland

SID
Klaas-Jan Huntelaar wurde trotz Nasenbeinbruchs für die niederländische Nationalmannschaft nominiert
© Getty

Klaas-Jan Huntelaar vom Bundesligisten Schalke 04 steht trotz seines erlittenen Nasenbeinbruchs im Aufgebot der niederländischen Fußball-Nationalmannschaft.

Torjäger Klaas-Jan Huntelaar vom Bundesligisten Schalke 04 steht trotz seines am Donnerstag in der Europa League erlittenen Nasenbeinbruchs im Aufgebot der niederländischen Nationalmannschaft für das Länderspiel am 15. November in Hamburg gegen Deutschland.

Bondscoach Bert van Marwijk nominiert insgesamt 23 Spieler. "Ich habe mit ihm am Freitagmorgen gesprochen. Er will auch am Wochenende für seinen Klub spielen, sodass ich ebenfalls auf ihn zählen kann", sagte van Marwijk. Huntelaar erhält zum Schutz eine Gesichtsmaske.

Van Marwijk nominierte in Khalid Boulahrouz (VfB Stuttgart), Edson Braafheid und Ryan Babal (beide 1899 Hoffenheim) drei weitere Bundesliga-Legionäre. Der WM-Zweite tritt allerdings ohne Bayern-Star Arjen Robben und den Hamburger Jeffrey Bruma an, beide sind noch verletzt.

Klaas-Jan Huntelaar im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung