Fussball

1:1 im deutschen Duell in der MLS

SID
Torsten Frings holt mit dem FC Toronto ein Unentschieden gegen Red Bull New York
© Getty

Im deutschen Duell zwischen Torsten Frings mit dem FC Toronto und Frank Rost mit Red Bull New York in der MLS gab es in der Nacht zum Sonntag ein 1:1.

Der Niederländer Danny Koevermans (50.) hatte die Kanadier in Führung gebracht, der französische Starstürmer Thierry Henry (88.) glich vor 20.132 Zuschauern für die Bullen aus. Mittelfeldspieler Frings spielte ebenso wie Torwart Rost 90 Minuten durch.

Die MLS im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung