Koller neuer österreichischer Nationaltrainer

SID
Dienstag, 04.10.2011 | 13:26 Uhr
Marcel Koller wird ab November auf der Bank der österreichischen Nationalmannschaft Platz nehmen
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Championship
Leeds -
Stoke

Der Schweizer Marcel Koller wird neuer Trainer der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft. Der ehemalige Kölner und Bochumer Bundesliga-Coach wurde am Dienstag in Oberwart vorgestellt.

Koller tritt die Nachfolge des am 13. September zurückgetretenen Dietmar Constantini an und soll die Österreicher zur WM 2014 in Brasilien führen.

Die Qualifikation zur EURO 2012 in Polen und der Ukraine hat die Alpenrepublik in der "deutschen" Gruppe A bereits klar verpasst.

Franco Foda als Favorit gehandelt

Lange Zeit hatte der Deutsche Franco Foda, Coach bei Sturm Graz, als Favorit auf den vakanten Posten gegolten.

Zu den Kandidaten, die Leo Windtner, Präsident des Österreichischen Fußball-Bundes (ÖFB), in Betracht gezogen hatte, gehörten auch Christoph Daum und Andreas Herzog sowie der ehemalige schwedische Nationaltrainer Lars Lagerbäck.

Bei den anstehenden EM-Qualifikationsspielen am Freitag in Aserbaidschan und am kommenden Dienstag in Kasachstan wird die ÖFB-Auswahl noch einmal von Sportdirektor Willi Ruttensteiner betreut.

Erstmals im November mit Koller

Koller wird erstmals beim Länderspiel am 15. November in Lwiw gegen EM-Co-Gastgeber Ukraine auf der Bank sitzen.

Koller war von November 2003 bis Juni 2004 beim 1. FC Köln in der Bundesliga tätig. Von Mai 2005 bis zu seiner Entlassung am 20. September 2009 trug er die Verantwortung beim VfL Bochum. Seitdem war der 50-Jährige ohne Trainerjob.

Marcel Koller im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung