Roberto Carlos empfiehlt namhafte Trainer

SID
Freitag, 30.09.2011 | 15:19 Uhr
Roberto Carlos ist zurzeit Spielertrainer beim russischen Klub Anschi Machatschkala
© Getty
Advertisement
Ligue 1
Live
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Nach der Entlassung von Trainer Gadschi Gadschijew sucht Anschi Machatschkala einen Nachfolger - und dabei ist für den russischen Erstligisten nur das Beste gut genug.

Der frühere brasilianische Nationalspieler Roberto Carlos, der das Team als Spielertrainer jetzt gemeinsam mit Gadschijews bisherigem Assistenten Andrej Gordejew anführt, hat Klub-Präsident Suleiman Kerimow eigenen Angaben zufolge "Namen wie Capello, Hiddink, Luxemburgo und Scolari" vorgeschlagen.

Weiter berichtete Roberto Carlos von dem Treffen mit einem der reichsten Männer der Welt laut verschiedener Medienberichte, er habe Kerimow geraten, die englischen Nationalspieler Frank Lampard (FC Chelsea) sowie Steven Gerrard (FC Liverpool) und den vereinslosen früheren französischen Auswahlspieler Robert Pires zu verpflichten.

Beim Tabellen-Siebten der Premier Liga scheffeln neben Roberto Carlos auch Samuel Eto'o und Juri Schirkow Millionen.

Die aktuelle Tabelle der russischen Premier Liga

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung