Alvarez neuer Nationaltrainer Kolumbiens

SID
Freitag, 09.09.2011 | 11:09 Uhr
Leonel Alvarez ist der Nachfolger von Hernan Dario Gomez als kolumbianischer Nationaltrainer
© Getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Leonel Alvarez ist neuer Trainer der kolumbianischen Nationalmannschaft. Der 101-malige Nationalspieler wird Nachfolger von Hernan Dario Gomez.

Für Alvarez wird es bereits in wenigen Wochen ernst: Am 11. Oktober steht in Bolivien das erste WM-Qualifikationsspiel auf dem Programm.

Bereits im Juli hatte der 45-Jährige bei der Copa America als Assistenzcoach der Südamerikaner auf der Bank gesessen. Der ehemalige Mittelfeldspieler nahm als Aktiver an den Weltmeisterschaften 1990 und 1994 teil, 1990 stand er unter anderem beim 1:1 gegen den späteren Weltmeister Deutschland auf dem Platz.

Gomez in psychologsischer Behandlung

Vorgänger Gomez hatte seine Demission erklärt, nachdem bekannt geworden war, dass er eine Frau in einem Restaurant in Bogota öffentlich geschlagen hatte. Gomez hatte sich zwar anschließend öffentlich entschuldigt, doch Frauenrechtlerinnen und Sponsoren forderten seinen Rücktritt. Inzwischen hat sich Gomez in psychologische Behandlung begeben.

Mehr zur kolumbianischen Nationalmannschaft

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung