Montag, 05.09.2011

Sieg gegen Ghana

Brasilien siegt bei Ronaldinhos Comeback

Altstar Ronaldinho hat ein erfolgreiches Comeback in der brasilianischen Nationalmannschaft gefeiert. Der 31-Jährige siegte bei seiner Rückkehr nach 291 Tagen mit der Selecao 1:0 (1:0) in London gegen Ghana.

In London feierte Ronaldinho mit der Selecao einen Sieg gegen Ghana bei seiner Rückkehr
© Getty
In London feierte Ronaldinho mit der Selecao einen Sieg gegen Ghana bei seiner Rückkehr

Der zweimalige Weltfußballer, seit Anfang des Jahres bei Flamengo Rio de Janeiro, zeigte vor allem bei Standards seine alten Stärken, die Hauptrolle spielten jedoch andere.

Leandro Damiao entschied mit seinem ersten Länderspieltor (45.) das Spiel. Der 22-Jährige von Internacional Porto Alegre verwertete ein präzises Zuspiel von Fernadinho. Schon in der 26. Minute hatte Damiao im Craven Cottage des englischen Erstligisten FC Fulham getroffen, doch das Schiedsrichtergespann entschied zu Unrecht auf Abseits.

Ghana frühzeitig in Unterzahl

Ghana mit dem Hoffenheimer Bundesliga-Profi Isaac Vorsah musste ab der 33. Minute in Unterzahl spielen. Daniel Opare von Standard Lüttich, Gruppengegner von Hannover 96 in der Europa League, sah nach einem Foul gegen den früheren Münchner Lucio Gelb-Rot.

Nach gutem Beginn der Afrikaner bestimmten die Brasilianer, die vor knapp vier Wochen 2:3 gegen die deutsche Nationalmannschaft verloren hatten, mehr und mehr das Geschehen. Hochkarätige Chancen waren allerdings selten.

Die beste Möglichkeit zum 2:0 hatte Pato mit einem Kopfball nach einer Flanke von Ronaldinho (85.). Vier Minuten später scheiterte der Rückkehrer mit einem Freistoß an Torhüter Adam Larsen.

Ronaldinho im Steckbrief

Die Dreier-Ketten im Überblick
Die Startaufstellung des FC Barcelona gegen Villarreal: Ohne Puyol, Pique, Alves, Xavi und Villa im 3-4-3. Vorteil: ein vierter Mittelfeldspieler
© spox
1/8
Die Startaufstellung des FC Barcelona gegen Villarreal: Ohne Puyol, Pique, Alves, Xavi und Villa im 3-4-3. Vorteil: ein vierter Mittelfeldspieler
/de/sport/diashows/1109/fussball/international/dreier-abwehr-kette/taktik-varianten.html
So sieht Barcas Traumelf im alten 4-3-3 aus. Vor allem im Mittelfeld ist der Andrang enorm
© spox
2/8
So sieht Barcas Traumelf im alten 4-3-3 aus. Vor allem im Mittelfeld ist der Andrang enorm
/de/sport/diashows/1109/fussball/international/dreier-abwehr-kette/taktik-varianten,seite=2.html
Unter dem neuen Coach Gasperini wird Inter vermutlich auf ein 3-4-3 setzen, wobei der Übergang zum 4-3-3 fließend ist. Zanetti dürfte sich öfter zurückfallen lassen
© spox
3/8
Unter dem neuen Coach Gasperini wird Inter vermutlich auf ein 3-4-3 setzen, wobei der Übergang zum 4-3-3 fließend ist. Zanetti dürfte sich öfter zurückfallen lassen
/de/sport/diashows/1109/fussball/international/dreier-abwehr-kette/taktik-varianten,seite=3.html
Udine war mit Neapel der Pionier der Dreier-Kette. Die Grundformation wird flexibel gehandhabt, auch eine Viererkette ist gut möglich
© Getty
4/8
Udine war mit Neapel der Pionier der Dreier-Kette. Die Grundformation wird flexibel gehandhabt, auch eine Viererkette ist gut möglich
/de/sport/diashows/1109/fussball/international/dreier-abwehr-kette/taktik-varianten,seite=4.html
Neapels Coach Mazzari vertraut einem 3-4-2-1 mit Cavani als Stoßstürmer und zwei Halb-Stürmern. Herzstück ist die neue Doppel-Sechs Inler/Dzemaili
© Getty
5/8
Neapels Coach Mazzari vertraut einem 3-4-2-1 mit Cavani als Stoßstürmer und zwei Halb-Stürmern. Herzstück ist die neue Doppel-Sechs Inler/Dzemaili
/de/sport/diashows/1109/fussball/international/dreier-abwehr-kette/taktik-varianten,seite=5.html
So sah Chiles Stammelf bei der WM 2010 aus. Kennzeichnend waren die vielen Positionswechsel. Stellvertretend Vidal, der auch links hinten oder vorne zum Einsatz kam
© Getty
6/8
So sah Chiles Stammelf bei der WM 2010 aus. Kennzeichnend waren die vielen Positionswechsel. Stellvertretend Vidal, der auch links hinten oder vorne zum Einsatz kam
/de/sport/diashows/1109/fussball/international/dreier-abwehr-kette/taktik-varianten,seite=6.html
Uruguays Startaufstellung beim WM-Auftakt 2010 gegen Frankreich (0:0). Die drei Abwehrspieler spielten resolut Mann-gegen-Mann
© Getty
7/8
Uruguays Startaufstellung beim WM-Auftakt 2010 gegen Frankreich (0:0). Die drei Abwehrspieler spielten resolut Mann-gegen-Mann
/de/sport/diashows/1109/fussball/international/dreier-abwehr-kette/taktik-varianten,seite=7.html
Liverpool-Trainer Dalglish zeigt sich offen für neue Ideen. In der letzten Rückrunde bot er gegen Chelsea überrachend ein 3-4-2-1 auf - und gewann 1:0
© Getty
8/8
Liverpool-Trainer Dalglish zeigt sich offen für neue Ideen. In der letzten Rückrunde bot er gegen Chelsea überrachend ein 3-4-2-1 auf - und gewann 1:0
/de/sport/diashows/1109/fussball/international/dreier-abwehr-kette/taktik-varianten,seite=8.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League

Primera Division

Serie A

Ligue 1

Süper Lig

Trend

Welche ist die stärkste Liga Europas?

Premier League
Primera Division
Bundesliga
Serie A

Altstar Ronaldinho hat ein erfolgreiches Comeback in der brasilianischen Fußball-Nationalmannschaft gefeiert. Der 31-Jährige siegte bei seiner Rückkehr nach 291 Tagen mit der Seleção 1:0 (1:0) in London gegen Ghana.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.
Partner: mediasports
Seite bookmarken bei: