Argentinien gewinnt auch gegen Nigeria

SID
Dienstag, 06.09.2011 | 18:49 Uhr
Angel Di Maria von Real Madrid erzielte ein Tor beim Sieg von Argentinien gegen Nigeria
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Die argentinische Nationalmannschaft hat ein Länderspiel in Bangladesch gegen Nigeria mit 3:1 (2:0) gewonnen. Gonzalo Higuain und Angel Di Maria von Real Madrid waren die Torschützen.

Den einzigen Treffer für die Afrikaner erzielte Chinedu Obasi (46.) vom Bundesligisten 1899 Hoffenheim.

In der Formation der Argentinier stand auch Weltfußballer Lionel Messi vom FC Barcelona, der dem Spiel seinen Stempel aufdrückte.

Messi mit zwei Assists

Das 1:0 durch Real Madrids Gonzalo Higuain bereitete Messi mit einem wundervollen Steilpass vor

Und auch am 2:0 durch Angel di Maria war Messi entscheidend beteiligt. Zuvor hatte er drei Gegenspieler locker abgeschüttelt, seinen Flachschuss konnte Nigerias Keeper Dele Aiyenugba nur noch vor die Füße von Di Maria abwehren.

Ein eigenener Torerfolg blieb Messi jedoch verwehrt. Einen 23-Meter-Freistoß setzte er nur knapp neben das gegnerische Tor, aus der Distanz scheiterte er am gut reagierenden Aiyenugba.

Während ihres Asien-Trips hatten die Gauchos bereits am vergangenen Freitag ein Länderspiel in Kalkutta gegen Venezuela mit 1:0 gewonnen.

Argentinien - Nigeria: Fakten zum Spiel

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung