ManUtd-Wechsel? Sneijder stößt die Tür auf

Von SPOX
Montag, 01.08.2011 | 13:35 Uhr
Inter Mailands Wesley Sneijder steht bei Manchester United hoch im Kurs
© Getty
Advertisement
Fed Cup Women National Team
Sa21.04.
Halbfinale! Kerber, Görges und Co. gegen Tschechien
J1 League
Kobe -
Nagoya
Primera División
Eibar -
Getafe
Premiership
Hibernian -
Celtic
Premier League
West Bromwich -
Liverpool
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Serie A
SPAL -
AS Rom
Championship
Ipswich -
Aston Villa
Premier League
Watford -
Crystal Palace
Primera División
Celta Vigo -
Valencia
Ligue 1
Marseille -
Lille
Serie A
Sassuolo -
Florenz
Super Liga
Radnicki Nis -
Roter Stern
Ligue 1
Amiens -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Monaco
Ligue 1
Metz -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Angers
Championship
Cardiff -
Nottingham
Serie A
AC Mailand -
Benevento
Copa del Rey
FC Sevilla -
FC Barcelona
Primeira Liga
Estoril -
Benfica
Primera División
Girona -
Espanyol
Serie A
Cagliari -
Bologna
Premier League
Arsenal -
West Ham
Ligue 1
Nizza -
Montpellier
Serie A
Udinese -
Crotone
Serie A
Chievo Verona -
Inter Mailand
Serie A
Lazio -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
FC Turin
Premier League
ZSKA Moskau -
FK Krasnodar
Primera División
Malaga -
Real Sociedad
1. HNL
Hajduk Split -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
St. Etienne -
Troyes
Premier League
Man City -
Swansea
First Division A
Brügge -
Lüttich
Primera División
Las Palmas -
Alaves
Premier League
Stoke -
Burnley (Delayed)
Primera División
Atletico Madrid -
Real Betis
Serie A
Juventus -
Neapel
Ligue 1
Bordeaux -
PSG
Superliga
Boca Juniors -
Newell's Old Boys
Serie A
CFC Genua -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Newcastle
Primera División
Bilbao -
Levante
Primeira Liga
FC Porto -
Setubal
J1 League
Kashima -
Kobe
Super Liga
Roter Stern -
Cukaricki
DBU Pokalen
Bröndby -
Midtjylland
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Univ Chile
First Division A
Genk -
Brügge
Championship
Fulham -
Sunderland
Ligue 1
Montpellier -
St. Etienne
Primera División
Levante -
FC Sevilla
J1 League
Kobe -
Kawasaki
Primera División
Espanyol -
Las Palmas
Premier League
Liverpool -
Stoke
CSL
Guangzhou Evergrande -
Jiangsu
Championship
Aston Villa -
Derby County
Premier League
Huddersfield -
Everton
Primera División
Real Sociedad -
Bilbao
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Ligue 1
Lyon -
Nantes
Serie A
AS Rom -
Chievo Verona
Championship
Middlesbrough -
Millwall
Premier League
Swansea -
Chelsea
Primera División
Real Madrid -
Leganes
Primeira Liga
Benfica -
Tondela
Ligue 1
Bordeaux -
Dijon
Ligue 1
Lille -
Metz
Ligue 1
Monaco -
Amiens
Ligue 1
Strassburg -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Caen
Premier League
Crystal Palace -
Leicester (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Celta Vigo
Serie A
Inter Mailand -
Juventus
Premier League
Southampton -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Burnley -
Brighton (Delayed)
Primera División
Getafe -
Girona
Serie A
Crotone -
Sassuolo
Premiership
Celtic -
Rangers
Eredivisie
Feyenoord -
Sparta
Ligue 1
Rennes -
Toulouse
Serie A
Sampdoria -
Cagliari
Serie A
Atalanta -
CFC Genua
Serie A
Bologna -
AC Mailand
Serie A
Hellas Verona -
SPAL
Serie A
Benevento -
Udinese
Premier League
West Ham -
Man City
Primera División
Alaves -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
Marseille
Premier League
Man United -
Arsenal
Superliga
Bröndby -
Nordsjälland
Serie A
Florenz -
Neapel
Primera División
Valencia -
Eibar
Primeira Liga
Maritimo -
FC Porto
Primera División
La Coruna -
FC Barcelona
Serie A
FC Turin -
Lazio
Ligue 1
PSG -
Guingamp
Premier League
FK Krasnodar -
Lok Moskau
Premier League
Tottenham -
Watford
Primera División
Real Betis -
Malaga
Copa Libertadores
Nacional -
Santos
J1 League
Kobe -
Tokyo
Premier League
Brighton -
Man United
Primera División
FC Sevilla -
Real Sociedad

Wesley Sneijder äußert sich zum Wechsel-Theater - und vermeidet ein Bekenntnis zu Inter. Chelsea startet einen neuen Angriff in Sachen Luka Modric, Chicharito droht eine lange Pause und Arsenal mischt den Transfermarkt auf. Außerdem: Nach Bojan geht wohl eine weitere Barca-Nachwuchshoffnung.

Sag niemals nie zu ManUtd! Was haben wir nicht schon alles über einen möglichen Wechsel von Wesley Sneijder zu Manchester United gehört? Der Deal sei kurz vor dem Abschluss, hieß es. Von 40 Millionen Euro Ablöse war die Rede. Doch dann kam dazu ein halbgares Dementi von Red-Devils-Coach Sir Alex Ferguson. Und am Sonntag ließ dieser schließlich verlauten: "Wenn Sneijder kommen möchte, muss er unser Vertragsangebot akzeptieren. Wenn nicht, haben wir andere Optionen im Hinterkopf." Nun meldete sich auch der Triple-Gewinner selbst zu Wort: "Es gibt immer die Möglichkeit, dass etwas passiert, aber wir werden sehen." Sieht so ein Bekenntnis zum Verein aus? In englischen Medien geht man vom Gegenteil aus. Es heißt, Sneijder habe die Tür für einen Wechsel damit aufgestoßen.

Luka Modric - aller guten Angebote sind drei: Der FC Chelsea outet sich als verdammt hartnäckig im Kampf um die Verpflichtung von Tottenham-Star Luka Modric. In dieser Woche soll Neu-Coach Andre Villas Boas laut "Guardian" mit den Chelsea-Bossen über ein neues, verbessertes Angebot an die Spurs diskutieren, um sich endlich die ersehnten Dienste des kroatischen Mittelfeldmannes zu sichern. Indes hat Jung-Stürmer Daniel Sturridge seinen Trainer offenbar in den zurückliegenden Testspielen überzeugt: "Der Coach gibt mir die Möglichkeiten, mich zu entfalten", schwärmt auch der 21-Jährige selbst, der angeblich bei Newcastle und Tottenham Interesse geweckt hat. Er soll nun an der Stamford Bridge bleiben.

Vier Wochen Pause für Chicharito? Javier Hernandez alias Chicharito droht länger auszufallen. Nachdem er sich im Training eine Gehirnerschütterung zuzog, soll er nun behutsam wieder ans Team herangeführt werden. Der Grund: Chicharito spielte auch schon beim Gold Cup mit Mexiko auf höchstem Level und ist ausgelaugt. "Er wird zwei Wochen wieder trainieren, aber nicht spielen. In drei, vier Wochen dürfte er dann zurück sein", kündigte Trainer Ferguson an.

Arsenal: Mata, Jagielka und Jarvis? Arsene Wenger rüstet mächtig auf. Noch in dieser Woche soll der 20 Millionen Euro schwere Deal mit Valencias Juan Mata über die Bühne gehen. Mit Everton wird immer noch um einen Wechsel von Phil Jagielka verhandelt, ein verbessertes Angebot über 17 Millionen Euro wurde angeblich bereits abgegeben. Und nun steht laut "Daily Mail" auch Matthew Jarvis von den Wolverhampton Wanderers auf Wengers Wunschzettel. Blöd nur, dass dieser ausgerechnet beim Freundschaftsmatch bei Ipswich Town am Samstag kurzfristig ausfiel. Arsenal-Verantwortliche waren extra vor Ort, um ihn zu beobachten.

Adebayor = 5 Millionen oder Albiol: Emmanuel Adebayor wurde nicht müde zu betonen, wie wohl er sich bei Real Madrid gefühlt habe. Auch seine Torquote geht in Ordnung: Sieben Hütten in 20 Spielen, von denen er nur sechs über 90 Minuten absolvierte. Nun ist die Leihgabe wieder in Manchester - und will unbedingt zurück in die spanische Hauptstadt. Laut "AS" haben die Citizens nun auch die geforderte Ablösesumme auf fünf Millionen Euro herabgestuft. Und die spanische Sportzeitung bringt eine weitere Möglichkeit ins Spiel: Raul Albiol als Tauschobjekt. Nicht ausgeschlossen, da Manchester City einen Verteidiger sucht, der erwünschte Phil Jagielka allerdings wohl zu Arsenal geht.

Nach Bojan: Geht auch Jeffren? Lionel Messi, David Villa, Alexis Sanchez. Was für ein Sturm-Trio. Dahinter lauert auch noch Youngster Pedro, der sich bereits in der vergangenen Saison in die Stammelf gespielt hatte. Viel Platz bleibt da nicht mehr, deswegen flüchtete auch schon Bojan Krkic zur Roma. Nun steht auch Jeffren vor dem Absprung. Wie die spanische Sportzeitung "Sport" berichtet, steht ein Wechsel zu Sporting Lissabon unmittelbar bevor. Angeblich hängt der Deal nur noch an der Entscheidung des 23-Jährigen. Als Ablösesumme stehen rund fünf Millionen Euro im Raum.

Kein Platz für Bojan und Jeffren: Der Barca-Kader

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung