Tschechen schmeißen England raus

SID
Sonntag, 19.06.2011 | 23:18 Uhr
Enttäuschte Gesichter: Daniel Sturridge (l.) ist mit England bereits in der Vorrunde gescheitert
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Live
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Die spanische U 21 eifert den Senioren nach und marschiert bei der Europameisterschaft in Dänemark locker ins Halbfinale. Für England ist dagegen bereits nach der Vorrunde Schluss.

Topfavorit Spanien und Tschechien komplettieren das Halbfinale bei der U-21-Europameisterschaft in Dänemark. Die Spanier feierten durch das 3:0 (2:0) gegen die Ukraine den dritten Sieg im dritten Spiel und treffen im Halbfinale auf Weißrussland.

Überragender Akteur bei den Iberern war Mittelfeldmann Mata. Bereits in der 9. Minute hatte er seine Farben mit 1:0 in Führung geschossen. Adrian erhöhte in der 27. Minute auf 2:0, ehe der Star vom FC Valencia in der 72. Minute per Elfmeter zum Endstand traf.

De Gea pariert Elfmeter

Auch der von Manchester United umworbene Torhüter David de Gea hatte seinen Auftritt, als er in der 75. Minute einen Elfmeter von Yevheniy Konoplyanka parierte. Im Halbfinale warten nun die Weißrussen auf den Topfavoriten auf den Turnier-Sieg.

Im zweiten Spiel der Gruppe B ging es bedeutend dramatischer zur Sache. Lange Zeit stand es im direkten Duell um den letzten Halbfinal-Platz unentschieden, bevor Daniel Welbeck in der 76. Minute zum umjubelten 1:0 für England traf.

Last-Minute-Erfolg der Tschechen

Die Tschechen jedoch steckten nicht auf und Jan Chramosta vom FK Mlada Boleslav schoß in der 89. Minute zum 1:1 ein.

Den Halbfinaleinzug endgültig perfekt machte dann der Neu-Nürnberger Tomas Pekhart, der in der Nachspielzeit den Siegtreffer zum 2:1 erzielte. Die Tschechen spielen nun gegen die Schweiz um den Finaleinzug.

Der Spielplan der U-21-Europameisterschaft

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung