Rumäne Bölöni wird Trainer bei PAOK

SID
Donnerstag, 09.06.2011 | 21:57 Uhr
Der Rumäne Laszlo Bölöni wird neuer Trainer des griechischen Erstligisten PAOK Saloniki
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der Rumäne Laszlo Bölöni wird neuer Trainer beim griechischen Erstligisten PAOK Saloniki. Der 104-malige Nationalspieler wird Nachfolger des entlassenen Makis Havos.

Der Rumäne Laszlo Bölöni wird neuer Trainer beim griechischen Erstligisten PAOK Saloniki.

Der 104-malige Nationalspieler wird Nachfolger des in der vergangenen Woche entlassenden Makis Havos und erhält einen Vertrag über zwei Jahre. Zwischen 2000 und 2001 hatte der 58-jährige Bölöni die rumänische Nationalelf betreut.

PAOK Saloniki im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung