Europameister Holland vor dem Aus

Von SPOX
Dienstag, 21.06.2011 | 23:55 Uhr
Die Niederlande haben sich mit 1:1 von Nordkorea getrennt und müssen bei der WM zittern
© Getty
Advertisement
Primera División
Girona -
Espanyol
Serie A
Cagliari -
Bologna
Premier League
Arsenal -
West Ham
Ligue 1
Nizza -
Montpellier
Serie A
Udinese -
Crotone
Serie A
Chievo Verona -
Inter Mailand
Serie A
Lazio -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
FC Turin
Premier League
ZSKA Moskau -
FK Krasnodar
Primera División
Malaga -
Real Sociedad
1. HNL
Hajduk Split -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
St. Etienne -
Troyes
Premier League
Man City -
Swansea
First Division A
Brügge -
Lüttich
Primera División
Las Palmas -
Alaves
Premier League
Stoke -
Burnley (Delayed)
Primera División
Atletico Madrid -
Real Betis
Serie A
Juventus -
Neapel
Ligue 1
Bordeaux -
PSG
Superliga
Boca Juniors -
Newell's Old Boys
Serie A
CFC Genua -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Newcastle
Primera División
Bilbao -
Levante
Primeira Liga
FC Porto -
Setubal
J1 League
Kashima -
Kobe
Super Liga
Roter Stern -
Cukaricki
DBU Pokalen
Bröndby -
Midtjylland
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Univ Chile
First Division A
Genk -
Brügge
Championship
Fulham -
Sunderland
Ligue 1
Montpellier -
St. Etienne
Primera División
Levante -
FC Sevilla
J1 League
Kobe -
Kawasaki
Primera División
Espanyol -
Las Palmas
Premier League
Liverpool -
Stoke
CSL
Guangzhou Evergrande -
Jiangsu
Championship
Aston Villa -
Derby County
Premier League
Huddersfield -
Everton
Primera División
Real Sociedad -
Bilbao
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Ligue 1
Lyon -
Nantes
Serie A
AS Rom -
Chievo Verona
Championship
Middlesbrough -
Millwall
Premier League
Swansea -
Chelsea
Primera División
Real Madrid -
Leganes
Primeira Liga
Benfica -
Tondela
Ligue 1
Bordeaux -
Dijon
Ligue 1
Lille -
Metz
Ligue 1
Monaco -
Amiens
Ligue 1
Strassburg -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Caen
Premier League
Crystal Palace -
Leicester (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Celta Vigo
Serie A
Inter Mailand -
Juventus
Premier League
Southampton -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Burnley -
Brighton (Delayed)
Primera División
Getafe -
Girona
Serie A
Crotone -
Sassuolo
Premiership
Celtic -
Rangers
Eredivisie
Feyenoord -
Sparta
Ligue 1
Rennes -
Toulouse
Serie A
Sampdoria -
Cagliari
Serie A
Atalanta -
CFC Genua
Serie A
Bologna -
AC Mailand
Serie A
Hellas Verona -
SPAL
Serie A
Benevento -
Udinese
Premier League
West Ham -
Man City
Primera División
Alaves -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
Marseille
Premier League
Man United -
Arsenal
Superliga
Bröndby -
Nordsjälland
Serie A
Florenz -
Neapel
Primera División
Valencia -
Eibar
Primeira Liga
Maritimo -
FC Porto
Primera División
La Coruna -
FC Barcelona
Serie A
FC Turin -
Lazio
Ligue 1
PSG -
Guingamp
Premier League
FK Krasnodar -
Lok Moskau
Premier League
Tottenham -
Watford
Primera División
Real Betis -
Malaga
Copa Libertadores
Nacional -
Santos
J1 League
Kobe -
Tokyo
Premier League
Brighton -
Man United
Primera División
FC Sevilla -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Eibar
Premier League
Stoke -
Crystal Palace
CSL
Guangzhou R&F -
Shanghai Shenhua
Serie A
AC Mailand -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Southampton
Premier League
Leicester -
West Ham (DELAYED)
Serie A
Juventus -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Swansea (Delayed)
Premier League
Watford -
Newcastle (Delayed)

Die U-17-Auswahl der Niederlande hat auch sein zweites Spiel bei der Weltmeisterschaft in Mexiko nicht gewonnen und steht damit vor dem Aus. Japan und Frankreich trennten sich unentschieden.

Der amtierende Europameister Niederlande steht bei der U-17-Weltmeisterschaft vor dem Aus. Nach der Auftaktniederlage in der Gruppe A gegen den Kongo (0:1) konnte man auch das zweite Spiel nicht gewinnen. Gegen Nordkorea hieß es am Ende 1:1 (0:0) - zu wenig der Sicht von Oranje.

Das Tor für Nordkorea, das sein Auftaktspiel gegen Mexiko mit 1:3 verloren hatte, schoss Nam Gwon Kang kurz nach Anpfiff der zweiten Hälfte (48.), den durchaus verdienten Ausgleich erzielte Danzell Gravenbruch eine Viertelstunde vor Ende.

In der Tabelle der Gruppe A stehen die Niederlande damit weiterhin auf dem dritten Platz, am Mittwoch trifft Gastgeber Mexiko auf die Mannschaft aus dem Kongo.

Japan und Frankreich teilen die Punkte

In der Gruppe B trennten sich Japan und Frankreich mit einem 1:1 (0:1) - beide Mannschaften hatten ihr erstes Spiel gewonnen und verzeichnen damit jetzt jeweils vier Punkte. Am Mittwoch treffen die noch punktlosen Gruppengegner Jamaika und Argentinien aufeinander.

Nach 24 Spielminuten hatte Abdallah Yaisien die Franzosen in Führung gebracht, den Ausgleich erzielte der Japaner Hideki Ishige per Elfmeter in der 49. Minute.

Frankreich steht damit trotz gleicher Punkteanzahl wegen des besseren Torverhältnisses in der Tabelle auf Platz eins vor Japan.

Die U-17-WM auf einen Blick

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung